Für einen guten Start in den Tag Frühstücksrezept: Fruchtquark mit Haferflocken

Bewerten Sie das Rezept
Unser Himmbeer-Quark mit Haferflocken ist das perfekte Frühstück für Ihre Diät.

Foto: Eat Club; Isabell Triemer

Unser Himmbeer-Quark mit Haferflocken ist das perfekte Frühstück für Ihre Diät.

Lust auf ein einfaches und schnelles Frühstück? Da kommt unser beeriger Fruchtquark mit Flocken gerade recht! Da es morgens meist schnell gehen muss, kommt das Gericht mit wenigen Zutaten aus, die Sie sicherlich Zuhause haben.

Zutaten für ca. 10 Stücke:

  • 30 g Haferflocken
  • 100 g Quarkcreme (0,2 % Fett)
  • 3 EL Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 100 g Himbeeren

Pro Portion etwa:

  • 200 kcal
  • 3 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate
  • 17 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Haferflocken in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Quark mit Mineralwasser verrühren. Himbeeren unterheben und mit den Flocken bestreuen.

Blitzschnell und nahrhaft – das ist unser leichter Fruchtquark mit Haferflocken. Figurbewusstes Essen fängt schon beim Frühstück an. Am liebsten schlemmen wir uns mit Eiermuffins mit Spinat, Tomaten und Feta oder diesem Blitzrezept für Himbeer-Bananen-Smoothie schlank.

Noch mehr Rezepte für Ihr Diät-Frühstück finden Sie in unserer Bildergalerie:

Fehler beim Frühstück können der Grund für Stagnation auf der Waage sein. In unserem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie Frühstücks-Fehler vermeiden können:

Frühstücks-Fehler: 3 Gründe, weshalb die Diät scheitern kann

Frühstücks-Fehler: 3 Gründe, weshalb die Diät scheitern kann

Beschreibung anzeigen

Originelle Frühstücksideen und alles zum Thema Haferflocken finden Sie auf unseren Themenseiten. Dort erfahren Sie außerdem alles wissenswerte zum Thema Diäten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen