Ein Klassiker Kalorienarmes Rezept: Schnitzel mit Champignons

Von

Bewerten Sie das Rezept
Dieses Rezept ist ideal für ein Mittagessen, bei dem Sie nicht lange in der Küche stehen müssen. Probieren Sie unser Schnitzel mit Champignons!

Foto: Matthias Liebich

Dieses Rezept ist ideal für ein Mittagessen, bei dem Sie nicht lange in der Küche stehen müssen. Probieren Sie unser Schnitzel mit Champignons!

Ein Klassiker der deutschen Küche– seit Jahren zählt es zu den Lieblingsgerichten der Deutschen: Das Schnitzel! Wir servieren unseres mit frischen Champignons.

Zutaten für 1 Portion:

  • 100 g geschälte Kartoffeln
  • 1 Schalotte
  • 150 g Champignons
  • 150 g Kalbsschnitzel
  • 1 TL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 gehäufter TL Mehl
  • 100 ml Instant-Gemüsebrühe
  • etwas gehackte Petersilie

Pro Portion etwa:

  • 340 kcal
  • 10 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate
  • 10 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Kartoffeln in kochendem Salzwasser garen. Schalotte pellen und fein würfeln. Champignons putzen und vierteln.
  2. Kalbsschnitzel quer halbieren, etwas flach klopfen und in einer beschichteten Pfanne mit Öl von jeder Seite goldbraun braten. Salzen, pfeffern, aus der Pfanne nehmen und in Alufolie wickeln.
  3. Schalotte und Pilze im Bratfett ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Gemüsebrühe einrühren und zugedeckt 5 Minuten köcheln. Schnitzel, Pilze und Kartoffeln auf einem Teller anrichten und mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.

Dieses Schnitzel mit Champignons ist einfach super für Ihre Diät, denn es hat nicht nur wenige Kalorien, sondern ist auch unglaublich lecker und im Handumdrehen zubereitet! Auch das kalorienarme Schnitzel mit Paprika oder unser Zitronen-Schnitzel mit Orangen-Salat können Sie sorgenfrei genießen.

Wollen Sie noch andere köstliche Gerichte schlemmen, ohne dabei viele Kalorien zu sich zu nehmen? Dann schauen Sie mal in unserer Bildergalerie vorbei:

Um noch mehr über Champignons oder Schnitzel zu erfahren, schauen Sie auch gerne auf unseren Themenseiten vorbei!

Von

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen