Vegetarisches Low-Carb-Gericht Marinierte Eier mit Räucherpaprika und Kreuzkümmel auf Joghurt

Bewerten Sie das Rezept
Mit Chiliöl und Brunnenkresse garniert, werden die köstlich marinierten Eier auch optisch zum Hochgenuss.

Foto: StockFood / Great Stock!

Mit Chiliöl und Brunnenkresse garniert, werden die köstlich marinierten Eier auch optisch zum Hochgenuss.

Sie sind auf der Suche nach einem vegetarischen Low-Carb-Gericht für Ihre Diät? Wir wäre es dann mit diesen marinierten Eiern mit Räucherpaprika und Kreuzkümmel auf Joghurt! Ein leichtes und schnelles Gericht für figurbewusste Feinschmecker.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 6 Bio-Eier
  • Salz
  • geräuchertes Paprikapulver
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 50 g Erbsen, TK
  • 50 g gekeimte Kichererbsen
  • 500 g griechischer Joghurt
  • weißer Pfeffer, aus der Mühle
  • Zitronensaft
  • Chiliöl, zum Beträufeln
  • 1-2 Handvoll Brunnenkresse

Pro Portion etwa:

  • 313 kcal
  • 23 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate
  • 17 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten (zzgl. 10 Minuten Garzeit und 4 Stunden zum Marinieren)

Und so wird’s gemacht

  1. Die Eier mit dem Eierpiekser anstechen und in ca. 6-7 Minuten wachsweich kochen. Kalt abschrecken und auskühlen lassen. Die Eierschale von allen Seiten leicht anschlagen, so dass die Schale feine Risse bekommt.
  2. 4 EL Salz, 3 EL geräuchertes Paprikapulver und den Kreuzkümmel mit 800 ml Wasser aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen, dann beiseitestellen und die Flüssigkeit etwas abkühlen lassen. Die Eier einlegen und kühl mind. 4 Stunden oder über Nacht darin ziehen lassen.
  3. Die Erbsen in Salzwasser ca. 4 Minuten garen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Kichererbsen abbrausen und abtropfen lassen. Den Joghurt glattrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Brunnenkresse verlesen, waschen und trocken schütteln.
  4. Den Joghurt auf Teller geben und flach streichen. Die Eier pellen, halbieren und jeweils 3 Eihälften auf dem Joghurt anrichten. Die Erbsen und Kichererbsen ringsum verteilen, alles mit Chiliöl beträufeln und mit Brunnenkresse garniert servieren. Nach Belieben dazu geröstete Toasties reichen.

Konnten Sie unsere marinierten Eier mit Räucherpaprika und Kreuzkümmel auf Joghurt überzeugen? Für Fans von Gerichten mit Eiern empfiehlt sich auch ein Blick in diese Rezepte: Russische Eier: Der Klassiker unter den Party-Snacks und Pikantes Eier-Curry mit raffinierten Gewürzen.

Vegetarisch abzunehmen ist mit unseren köstlichen Rezepten für Ihre Veggie-Diät gar nicht so schwer:

Ein Eier-Gericht mit Kultstatus sind diese Eier in Senfsauce. Im Video erfahren Sie wie's geht:

Eier in Senfsauce – Lieblingsessen aus der DDR
Eier in Senfsauce – Lieblingsessen aus der DDR

Viele weitere vegetarische und kohlenhydratarme Rezepte für Ihre Diät finden Sie auf unseren Themenseiten. Dort gibt es für Sie außerdem alles zu den Themen Joghurt, Paprika und Gewürzen.

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe