20.12.2019 - 12:03

Kohlenhydratarm Low Carb Tiramisu-Torte mit Mascarponecreme

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Mit dieser köstlich leichten Low carb  Tiramisu-Torte können Sie Ihre Gäste garantiert verzaubern.

Foto: StockFood / ZS Verlag / Speck, Sabrina

Mit dieser köstlich leichten Low carb Tiramisu-Torte können Sie Ihre Gäste garantiert verzaubern.

Sie sind gerade mitten in einer Low Carb Diät, möchten allerdings nicht auf Torte und italienische Süßspeisen verzichten? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir stellen Ihnen ein traumhaftes Low Carb Rezept für Tiramisu-Torte mit Mascarponecreme vor.

Zutaten für ca. 12 Stücke:

  • Butter, für die Form
  • 3 Eier, L
  • 2 Eiweiße, L
  • 50 g Birkenzucker
  • 30 g Kakaopulver
  • 30 g helles Mandelmehl, teilentölt
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 1/2 TL Guarkernmehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Sahne
  • Für die Creme:
  • 200 g Sahne
  • 1/2 TL Guarkernmehl
  • 2 Eigelbe, L
  • 250 g Mascarpone
  • 30 g Birkenpuderzucker
  • Außerdem:
  • 40 ml kalter starker Espresso
  • 1 - 2 EL Kakaopulver, zum Bestäuben

Pro Portion etwa:

  • 231 kcal
  • 19 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Backform (ca. 18 x 18 cm) mit Butter einfetten. Die Eier, Eiweiße und den Birkenzucker in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts mindestens 5 Minuten hellschaumig aufschlagen. Kakao, Mandelmehl, Backpulver, Guarkernmehl und 1 kleine Prise Salz mischen, alles über die Eiermasse sieben und zügig untermischen. Zuletzt die Sahne unterrühren.
  2. Den vorbereiteten Teig in die Form füllen und glattstreichen. Im Ofen auf der mittleren Schiene 30-35 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
  3. Für die Creme die Sahne steif schlagen. Das Guarkernmehl einrieseln lassen, dabei stetig weiter schlagen. Eigelbe mit Mascarpone und Birkenpuderzucker glattrühren. Die Sahne behutsam unterheben.
  4. Den Kuchen aus der Form lösen und waagerecht halbieren. Den unteren Boden auf eine Platte setzen, mit 20 ml Espresso tränken und ein Drittel der Creme darauf verstreichen. Den oberen Boden daraufsetzen und mit dem restlichen Espresso tränken. Dann die übrige Creme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und streifenförmig auf die Torte spritzen. Die Tiramisu-Torte mindestens 2 Stunden kühl stellen. Bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern und vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

Wer kann bei diesem großartigem Rezept für Tiramisu-Torte mit Mascarponecreme noch sagen, dass eine kohlenhydratarme Ernährung zwangsläufig mit Verzicht auf Süßes verbunden ist? Auch Low-Carb-Gummibärchen können Sie selbst machen! Perfekt für ein süßes Frühstück und einen guten Start in den Tag sind außerdem diese Low-Carb-Waffeln mit frischen Heidelbeeren.

Die Low Carb Ernährung ist oft fleischlastig. Doch was gibt's dazu? Unsere Bildergalerie schafft Abhilfe! Dort finden Sie die besten Low-Carb-Beilagen zu Fleisch und Co:

Ihnen fällt der Start in die kohlenhydratarme Ernährung noch schwer? Dann sollten Sie sich unbedingt unser Video ansehen. Dort zeigen wir Ihnen die besten Tipps und Tricks, mit denen der Start in die Low-Carb-Diät zum Klacks wird:

Tipps für die Low Carb-Ernährung
Tipps für die Low Carb-Ernährung

Noch mehr zu den Themen Diäten und Low Carb sowie viele weitere leckere Dessertrezepte finden Sie auf unseren Themenseiten. Dort wurden außerdem viele einfache und raffinierte Tortenrezepte zusammengetragen. Und auch Fans von italienischen Rezepten kommen voll und ganz auf ihre Kosten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe