Fisch trifft auf Salat Low-Carb-Rezept: Linsensalat mit Forelle

Von

Bewerten Sie das Rezept
In nur 20 Minuten zubereitet: Der Linsensalat mit Forelle ist perfekt für Ihre Diät.

Foto: Matthias Liebich

In nur 20 Minuten zubereitet: Der Linsensalat mit Forelle ist perfekt für Ihre Diät.

Sie wünschen sich ein leichtes Mittagessen? Probieren Sie das Rezept für den Linsensalat mit Forelle aus.

Zutaten für 1 Portion:

  • 50 g rote Linsen
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 kleiner Romana-Salat
  • 1 EL weißer Balsamicoesseig
  • 1/2 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Öl
  • 100 g geräucherte Forellenfilets
  • etwas gehackte Petersilie

Pro Portion etwa:

  • 370 kcal
  • 11 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate
  • 34 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Linsen nach Packungsanleitung garen.
  2. Gemüse waschen. Spitzpaprika entkernen, Zwiebel pellen, beides klein würfeln. Sellerie in Scheibchen schneiden. Romanasalat-Herz waschen und klein zupfen.
  3. Für die Vinaigrette Balsamico mit Senf, Salz und Pfeffer verquirlen, Öl unterschlagen. Alle Salatzutaten mit der Vinaigrette mischen. Forellenfilet darauf anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Hat Ihnen unser Linsensalat mit Forelle geschmeckt? Dann sollten Sie unsere anderen Salate probieren. In der Galerie zeigen wir Ihnen unsere besten kohlenhydratarmen Variationen:

In unserem Video verraten wir Ihnen auch, ob sich in Ihrem Salat Kalorien verstecken:

Kalorien im Salat

Beschreibung anzeigen

Kennen Sie schon unsere gefüllte Aubergine mit Feta und Linsen? ? Probieren Sie auch die Melonen-Minz-Creme mit Forellenfilet.

Weitere köstliche Salate und andere Rezepte für Ihre Diät sowie alles rund um Low Carb finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen