Ran ans Grill-Buffet Für die Grillsaison: Chimichurri-Rindfleischspieße

Von

Bewerten Sie das Rezept
Hübsch und Low Carb: Die  Chimichurri-Rindfleischspieße machen sich am Grill-Buffet immer gut!

Foto: StockFood

Hübsch und Low Carb: Die Chimichurri-Rindfleischspieße machen sich am Grill-Buffet immer gut!

Low Carb und Grillen passt für Sie nicht zusammen? Sie ändern Ihre Meinung, wenn Sie das Rezept für die leckeren Chimichurri-Rindfleischspieße gesehen haben...

Zutaten für 4 Portionen:

  • Je 1 gelbe und rote Paprikaschote
  • 1 kg Sirloin-Steak
  • 8 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 Stiele Petersilie
  • 1 frisches Lorbeerblatt
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • ½ TL Chilipulver
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 4–5 EL Rotweinessig

Pro Portion etwa:

  • 500 kcal
  • 30 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate
  • 53 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 45 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Paprikaschoten waschen, putzen und vierteln. Mit der Haut nach unten auf den vorgeheizten Grill legen und ca. 10 Minuten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Schoten vom Grill nehmen und, mit einem feuchten Tuch bedeckt, auskühlen lassen.
  2. Steaks inzwischen waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Mit 2 EL Olivenöl mischen.
  3. Für das Chimichurri Tomaten waschen, vierteln, Stielansatz und Kerne entfernen. Fruchtfleisch klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter klein hacken. Lorbeerblatt waschen und fein hacken.
  4. Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und Lorbeer mit Gewürzen und Essig mischen. 6 EL Öl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Ausgekühlte Paprika von der Haut befreien und klein würfeln. Steakwürfel auf Spieße stecken, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem heißen Grill 10–15 Minuten unter Wenden garen (je nach gewünschtem Gargrad auch länger oder kürzer). Mit Paprikawürfeln und Chimichurri anrichten und nach Belieben mit Rucola garnieren.

Läuten Sie mit den Chimichurri-Rindfleischspießen einen Grillabend doch mal Low Carb ein. Denn Grillen macht in der warmen Jahreszeit ja besonders Spaß – wenn da nicht immer die reichhaltigen Speisen wären... Aber es geht auch anders: Erfahren sie, wie Sie sich viele weitere Kalorien beim Grillen sparen können.

Ein Grill-Steak schmeckt vor allem mit der richtigen Marinade einfach lecker. Wählen Sie am besten eines dieser sieben einfachen Rezepte für Grillmarinaden aus.

Sommerzeit bedeutet für viele auch den Start der Grill-Saison. Packen Sie zu jeder Grill-Mahlzeit auch einen Salat mit aufs Buffet. Wie wäre es zum Beispiel mit einem frischen Gurken-Tomaten-Salat mit Minze?

In einer Bildergalerie haben wir für Sie weitere tolle Ideen zusammengefasst:

Wenn Sie weiter auf der Suche nach leckeren Low-Carb-Rezepten sind, werden Sie auf unserer Themenseite definitiv fündig! Dort finden Sie auch alles rund ums Grillen.

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen