Die Mischung macht's Leichte Kost mit dem Brokkoli-Eier-Salat

Bewerten Sie das Rezept
Der Brokkoli-Eier-Salat ist im Handumdrehen zubereitet und schmeckt köstlich.

Der Brokkoli-Eier-Salat ist im Handumdrehen zubereitet und schmeckt köstlich.

Sie hätten gerne einen Salat der etwas anderen Sorte? Dann sollten Sie unbedingt das köstliche Rezept für den Brokkoli-Eier-Salat ausprobieren!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Eier
  • 750 g Brokkoli
  • 60 g getrocknete Tomaten (ohne Öl)
  • Salz
  • 40 g Pinienkerne (ersatzweise Walnuss- oder Cashewkerne)
  • 200 g Vollmilch-Joghurt
  • 2 junge Knoblauchzehen
  • 1 EL Dijonsenf
  • Pfeffer
  • 1 EL Sesamöl
  • 100 g braune Champignons

Pro Portion etwa:

  • 265 kcal
  • 18 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate
  • 9 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Und so wird´s gemacht:

  1. Eier ca. 10 Minuten hart kochen, abschrecken, etwas abkühlen lassen und pellen.
  2. Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Stiel schälen und in Würfel schneiden. Tomaten in Streifen schneiden. Röschen und Stiel in kochendem Salzwasser 6–8 Minuten leicht bissfest garen. Tomaten während der letzten ca. 2 Minuten mitkochen. Alles abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einem flachen Teller abkühlen lassen.
  4. Für das Dressing Joghurt mit gepresstem Knoblauch, Senf, Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Bei Bedarf noch etwas Wasser unterrühren und abschmecken.
  5. Champignons putzen, abreiben und in Scheiben schneiden. Brokkoli und Tomaten unter das Dressing mischen. Auf Tellern anrichten. Eier in Spalten schneiden und auf dem Salat anrichten. Mit Pinienkernen bestreut servieren.

Der Brokkoli-Eier-Salat ist ideal für Ihre Diät, wenn Sie sich ein wenig Abwechslung wünschen und nicht auf herkömmliche Salatsorten zurückgreifen möchten.

Sollten Sie also mal keine Lust auf Eisbergsalat und Co haben – probieren Sie auch den schnellen Kohlrabisalat mit Matjes oder den Schwarze-Bohnen-Salat mit Thunfisch & Avocadodressing aus.

Und wenn Sie noch mehr Inspiration wünschen, finden Sie viele weitere Rezepte für Low-Carb-Salate in unserer Bildergalerie:

War das noch nicht genug Anregung? Dann finden Sie auf unseren Themenseiten für Salate und Diäten im Allgemeinen weitere Rezepte und spannende Ratgeber.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen