Die Low Carb-Alternative Pizza-Törtchen mit Blumenkohlboden

Von

Bewerten Sie das Rezept
Die sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken auch gut. Probieren Sie unsere Pizza-Törtchen mit Blumenkohlboden.

Foto: StockFood/Bauer Syndication

Die sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken auch gut. Probieren Sie unsere Pizza-Törtchen mit Blumenkohlboden.

Die köstliche Low Carb-Alternative: Probieren Sie unsere Pizza-Törtchen mit Blumenkohlboden und Gemüsebelag. Wir verraten Ihnen das einfache Rezept.

Zutaten für 12 Portionen:

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 80 g geriebener Käse, z. B. Gouda, Cheddar, Mozzarella
  • 2 Eier (M)
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • Olivenöl, für das Blech
  • 2 junge Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • 1/2 rote Spitzpaprika
  • 3 EL Pinienkerne
  • 150 g Feta
  • ca. 150 g Pizzatomaten
  • Cayennepfeffer
  • 3 - 4 Stängel Oregano

Pro Portion etwa:

  • 448 kcal
  • 27 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate
  • 29 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 45 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Den Backofen auf 210°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Blumenkohl putzen, in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Die Blumenkohlröschen im Mixer fein zerkleinern und ca. 4-5 Minuten dämpfen oder in der Mikrowelle garen. Den Blumenkohl anschließend abkühlen lassen, in ein Tuch geben und sehr gut ausdrücken.
  2. Die Blumenkohlmasse in eine Schüssel geben und mit dem Parmesan, dem Käse und den Eiern vermischen, anschließend die Masse mit Salz und Pfeffer würzen. Die Vertiefungen eines Muffinblechs mit Öl ausstreichen, jeweils ca. 1 EL der Masse einfüllen und die Vertiefungen des Blechs damit auskleiden, dabei auch einen Rand formen. Die Böden im Ofen ca. 20 Minuten backen.
  3. Inzwischen die Zucchini und die Aubergine waschen, putzen, längs in dünne Scheiben schneiden, salzen und kurz ziehen lassen. Die Paprikaschote waschen, putzen und klein würfeln. Den Feta in knapp 1 cm große Würfel schneiden.
  4. Die Böden aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Die Pizzatomaten mit den Paprikawürfeln mischen, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken, jeweils ca. 1 EL in die Förmchen geben und mit Pinienkernen bestreuen. Die Zucchini- und Auberginenscheiben trocken tupfen, zu Röllchen drehen und in die Pizzaböden legen. Alles mit dem gewürfelten Feta bestreuen, mit den übrigen Pizzatomaten beträufeln und im Ofen ca. 20 Minuten backen.
  5. Den Oregano waschen, trocken schütteln und die Spitzen abzupfen. Das Blech herausnehmen, die Mini-Pizzen vorsichtig aus dem Blech lösen und mit Oregano garniert servieren.

Unsere Pizza-Törtchen mit Blumenkohlboden sind die perfekte Alternative zu klassischer Pizza. Dank des Blumenkohlbodens sind die leckeren Törtchen sogar kohlenhydratarm. In unserer Galerie finden Sie weitere Low Carb-Köstlichkeiten:

Wenn Sie Lust auf weitere Pizza-Alternativen haben, sollten Sie sich unser Video anschauen. Dort erfahren sie, wie Sie leckeres Pizza-Baguette zubereiten können.

Pizza-Baguette

Beschreibung anzeigen

Probieren Sie auch Pita-Pizza mit Gemüse und Salami vom Grill oder unsere Low Carb-Thunfisch-Pizza.

Auf unseren Themenseiten finden Sie weitere Low Carb-Alternativen mit Paprika und anderem köstlichen Gemüse.

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen