Veggi & Low Carb Müssen Sie probieren: Cremiges Zucchinigratin mit Käsesoße

Bewerten Sie das Rezept
Cremig, käsig und einfach herrlich: Dieses Zucchinigratin sorgt bei Low-Carb-Fans für weiche Knie.

Foto: iStock/manyakotic

Cremig, käsig und einfach herrlich: Dieses Zucchinigratin sorgt bei Low-Carb-Fans für weiche Knie.

Einer der absoluten Vorteile an der Low-Carb-Ernährung? Käse ist trotz hoher Kaloriendichte nicht tabu! Und wer sich dann mit etwas ganz Besonderem verwöhnen möchte, sollte sich unbedingt dieses Zucchinigratin mit Käsesoße zu Gemüte führen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 3 Zucchini
  • 1 EL Butter
  • 2 Schalotten
  • 250 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 75 g Gouda, gerieben
  • 75 g Cheddar, gerieben
  • Salz, Pfeffer
  • 1 1/2 Bund frischer Basílikum
  • 1 Kugel Mozzarella

Pro Portion etwa:

  • 500 kcal
  • 39 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate
  • 26 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 40 Minuten (zzgl. 35 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz würzen und einige Minuten Wasser ziehen lassen – dann mit Küchenkrepp trocken tupfen.
  2. Schalotten abziehen und fein hacken. Butter in einem Topf zerlassen und die Schalotten anschwitzen. Milch und Sahne aufgießen und erhitzen. Nun den geriebenen Käse nach und nach unter die Milch heben und langsam schmelzen lassen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Frischen Basilikum in Streifen schneiden und einen Teil davon unter die Soße rühren.
  3. Ofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- und Unterhitze oder Gas Stufe 2 - 3) erhitzen. Zucchini-Scheiben in einer Auflaufform verteilen. Mit Soße übergießen. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf dem Auflauf verteilen.
  4. Zucchinigratin in den Ofen schieben und etwa 35 Minuten backen lassen. Zum Schluss mit übrigem, frischem Basilikum anrichten und servieren.

Ohne jeden Zweifel: Zucchini ist herrlich vielseitig einsetzbar und eine tolle Gemüsesorte für Ihre Low-Carb-Ernährung – das beweist unser vegetarisches Rezept für dieses Zucchinigratin mit Käsesoße einfach hervorragend. Wir hätten da übrigens noch einen weiteren Tipp für Sie: Probieren Sie doch auch mal unseren Low-Carb-Gemüseauflauf mediterraner Art! Wie es geht, erfahren Sie im Video:

Low Carb-Gemüseauflauf Mediterraner Art

Low-Carb-Gemüseauflauf Mediterraner Art

Beschreibung anzeigen

Sie sind stets auf der Suche nach tollen Low-Carb-Rezepten? In unserer Bildergalerie haben wir unsere besten Gerichte für Sie zusammengestellt:

Alle weiteren Ratgeber und Rezepte rund um verschiedenste Diäten finden Sie auf unserer umfangreichen Themenseite. Dort findet jeder die individuell richtige Art und Weise zum Abspecken!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen