Müssen Sie probieren! Cremige Chicken-Alfredo-Pfanne mit Blätterteighaube

Von

Bewerten Sie das Rezept

Chicken-Alfredo-Pfanne

Super lecker und einfach - Chicken Alfredo Pfanne!
Do, 09.05.2019, 16.02 Uhr

Chicken-Alfredo-Pfanne

Beschreibung anzeigen

Manchmal muss es einfach etwas ganz Besonderes sein. Und wir versprechen Ihnen: Mit unserer Chicken-Alfredo-Pfanne mit Blätterteig schinden Sie richtig Eindruck.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 g Hähnchenbrust
  • etwas Öl
  • 150 g Kartoffeln
  • 150 g Brokkoli
  • Salz, Pfeffer
  • 350 ml Sahne
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • 100 g Frischkäse
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 50 g Butter
  • 10 Kirschtomaten
  • 1 Rolle frischer Blätterteig (270 g, Kühlregal)
  • 1 Ei

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten (zzgl. 25 Minuten Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. 300 g Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden. Etwas Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum anbraten. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, dann zum Fleisch in die Pfanne geben – ebenso wie die angegebene Menge an Brokkoli, der zuvor geputzt und in Röschen geteilt wurde. Das Ganze bei mittlerer Hitze garen lassen, bis die Kartoffeln durch sind. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Sahne aufgießen und den Parmesan hinzufügen, ebenso den Frischkäse, eine gehackte Knoblauchzehe und Butter. Zutaten gründlich miteinander vermengen, bis eine cremige Soße entstanden ist. 10 Cocktailtomaten abwaschen, zerkleinern und mit zur Soße geben.
  3. Einen fertigen Blätterteig zu einem Quadrat schneiden. Dieses auf die Pfanne legen und an den Rändern herunterklappen. Etwas festdrücken. Ein Ei aufschlagen und verquirlen, dann das Ei auf die Oberseite des Blätterteigs streichen.
  4. Pfanne im auf 190 °C Umluft vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen lassen.
  5. Chicken-Alfredo-Pfanne direkt auf einem Tisch servieren. Vier Löffel auslegen und schon kann der Genuss beginnen.

Ohne jeden Zweifel: Mit unserer Chicken-Alfredo-Pfanne begeistern Sie einfach jeden Gast – und natürlich auch Ihre ganze Familie. Viele weitere kreative Hähnchen-Rezepte finden Sie auch in unserer Bildergalerie:

Und wenn auch das noch nicht genug war: Viele weitere Rezepte mit Huhn finden Sie auf unserer Themenseite.

Seite

Von