Ein Hauch Mexiko Grüne-Erbsen-Pasta mit Hack und Salsa

Von

Bewerten Sie das Rezept
So lecker: Probieren Sie unsere kalorienarme Grüne-Erbsen-Pasta mit Hack und Salsa,

Foto: Matthias Liebich

So lecker: Probieren Sie unsere kalorienarme Grüne-Erbsen-Pasta mit Hack und Salsa,

Die köstliche Grüne-Erbsen-Pasta mit Hack und Salsa verleiht Ihrer Diät einen mexikanischen Touch. Wie einfach Sie das kalorienarme Rezept zubereiten können, verraten wir Ihnen hier.

Zutaten für 1 Person:

  • 50 g Grüne-Erbsen-Drelli
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Tomaten
  • 1 TL Öl
  • 100 g Tatar (Beefsteakhack)
  • 2 EL scharfe Salsa
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Pro Portion etwa:

  • 385 kcal
  • 9 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate
  • 34 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 5 Minuten (zzgl. 15 Minuten Brat- und Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. 50 g Grüne-Erbsen-Drelli nach Packungsanleitung bissfest garen.
  2. 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe klein würfeln und 2 Tomaten grob würfeln. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und 100 g Tatar darin mit der Zwiebel und dem Knoblauch krümelig braten.
  3. Tomaten und 2 EL scharfe Salsa zugeben, gut umrühren, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Mit Salz und Cayennepfeffer scharf abschmecken. Soße über die fertigen Nudeln geben.

Unsere Grüne-Erbsen-Pasta mit Salsa verleiht Ihrer Diät eine mexikanischen Touch. Wenn Sie Lust auf mehr mexikanisches Essen bekommen haben, sollten Sie in unserer Bildergalerie vorbeischauen.

Dort finden Sie die besten mexikanischen Rezepte.

Kann man dabei eigentlich etwas falsch machen? Im Video zeigen wir Ihnen wie Sie Nudeln richtig kochen.

So kochen Sie Pasta richtig

So kochen Sie Pasta richtig

So kochen Sie Pasta richtig

Beschreibung anzeigen

Auf unseren Themenseiten finden Sie weitere Nudelgerichte mit Hackfleisch. Dort haben wir auch weitere Rezepte mit Hülsenfrüchten für Sie und natürlich auch tolle Tipps für Ihre Diät.

Seite

Von