Besonders kalorienarm Lecker und gesund: Süßkartoffel-Brokkoli-Küchlein

Von

Bewerten Sie das Rezept
Die müssen Sie unbedingt probieren: Unsere Süßkartoffel-Brokkoli-Küchlein sind lecker und gesund.

Foto: Bauer Syndication

Die müssen Sie unbedingt probieren: Unsere Süßkartoffel-Brokkoli-Küchlein sind lecker und gesund.

Lust auf etwas Neues? Unsere Süßkartoffel-Brokkoli-Küchlein kennen Sie bestimmt noch nicht. Wie einfach Sie das kalorienarme Gericht zubereiten können, verraten wir Ihnen hier.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 g Süßkartoffeln
  • 200 g Brokkoli
  • 4 Stiele Basilikum
  • 4 Eier
  • 4 Eiweiß
  • 4 EL Ricotta (italienischer Frischkäse, ersatzweise Doppelrahm-Frischkäse)
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Brunnenkresse (ersatzweise Feldsalat)
  • 1 EL Zitronensaft Zitronenspalten zum Servieren

Pro Portion etwa:

  • 205 kcal
  • 9 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate
  • 14 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten (zzgl. 10 Minuten Koch-und Garzeit und 25 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Süßkartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Brokkoli in Röschen teilen. Süßkartoffeln in wenig kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten dünsten. Brokkoli ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben und mitdünsten. Alles abgießen und abtropfen lassen.
  2. Basilikum hacken. Eier und Eiweiße verquirlen. Die Hälfte Ricotta und Basilikum unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Kartoffeln und Brokkoli in 4 gefettete ofenfeste Förmchen (à ca. 300 ml Inhalt) geben. Eiermasse darübergießen. Im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen.
  4. Brunnenkresse inzwischen mit Zitronensaft und 1 Prise Salz mischen. Küchlein aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und aus den Förmchen stürzen. Restlichen Ricotta darauf verteilen und mit der Brunnenkresse garnieren. Mit Pfeffer übermahlen und mit Zitronenspalten servieren.

Unsere Süßkartoffel-Brokkoli-Küchlein sehen nicht nur klasse aus, sondern schmecken auch richtig gut. Dazu sind die kleinen Küchlein besonders kalorienarm und auch Low Carb – somit perfekt für Ihre Diät.

In unserer Bildergalerie finden Sie weitere kalorienarme Gerichte.

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren Low Carb-Gerichten sind, sollten Sie in unserem Video vorbeischauen.

Leichte Low Carb Rezepte

Leckere und leichte Low-Carb-Rezepte.

Leichte Low Carb Rezepte

Beschreibung anzeigen

Probieren Sie auch unseren Gemüsereis mit Brokkoli & Mandeln und das Ofengemüse mit Süßkartoffeln, Rote Bete und Joghurt-Dip.

Auf unseren Themenseiten finden Sie weitere Low Carb- und Diät-Rezepte. Dort haben wir außerdem köstliche Gerichte mit Süßkartoffeln und Brokkoli für Sie.

Seite

Von