Die kalorienarme Alternative Fisch-Gemüse-Burger im Salatblatt

Von

Bewerten Sie das Rezept
Beim Anblick des Fisch-Gemüse-Burger im Salatblatt läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Wir verraten Ihnen wie Sie den leckeren Burger zubereiten können.

Foto: Bauer Syndication

Beim Anblick des Fisch-Gemüse-Burger im Salatblatt läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Wir verraten Ihnen wie Sie den leckeren Burger zubereiten können.

So haben Sie Ihren Burger bestimmt noch nicht gegessen. Dieser Fisch-Gemüse-Burger im Salatblatt ist die gesunde und kalorienarme Variante zum klassischen Burger.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 EL Haferflocken
  • 60 ml warme Milch
  • 1 Süßkartoffel
  • Salz, Pfeffer
  • 1 kleine lila Möhre
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 kleine Zucchini
  • 400 g helles Fischfilet (z. B. Seelachs oder Kabeljau)
  • 3 EL fein gehackte Petersilie
  • Cayennepfeffer
  • 1 große Fleischtomate
  • 8 große Blätter Eisbergsalat
  • 3 EL Öl Petersilie zum Garnieren
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 1 TL abgeriebene Bio-Limettenschale
  • 1-2 Spritzer Limettensaft

Pro Portion etwa:

  • 355 kcal
  • 15 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate
  • 23 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. 30 Minuten Brat- und Wartezeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Haferflocken ca. 10 Minuten in der Milch einweichen. Süßkartoffel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser 8-10 Minuten kochen, anschließend abtropfen und abkühlen lassen.
  2. Möhre, 1 Zwiebel und Zucchini raspeln. Fischfilet hacken und in eine Schüssel geben. Zwiebel-und Gemüseraspel, 2 EL Petersilie, Salz, Pfeffer, 1 Prise Cayennepfeffer und Haferflocken zugeben. Alles zu einer formbaren Masse verarbeiten und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  3. Joghurt mit Limettenschale und -saft, Salz, Pfeffer und 1 EL Petersilie glatt rühren (für eine etwas dünnere Konsistenz evtl. wenig Mineralwasser untermixen).
  4. Tomate und 1 Zwiebel in Scheiben schneiden. 1 EL Öl erhitzen. Süßkartoffeln darin ca. 10 Minuten braten. Aus der Fischmasse 4 Bratlinge formen und in 2 EL heißem Öl pro Seite 4-6 Minuten braten. 4 Salatblätter mit Fischfrikadellen belegen. Tomaten-und Zwiebelscheiben, Süßkartoffeln und Soße darauf verteilen. Mit Petersilie garnieren und mit je 1 Salatblatt abschließen.

Unser Fisch-Gemüse-Burger im Salatblatt ist die perfekte Alternative zum herkömmlichen Burger. Denn der Fisch-Gemüse-Burger ist besonders kalorienarm. In unserer Bildergalerie finden Sie weiterer tolle Rezepte unter 400 Kalorien.

Probieren Sie auch unseren Kichererbsen-Burger oder unseren Burger ohne Brötchen mit Gemüse & Hack.

Auf unseren umfangreichen Themenseiten finden Sie leckere Rezepte für Ihre Diät und tolle Gerichte mit Haferflocken und Fisch.

Seite

Von