11.01.2019 - 18:32

So schmeckt Low Carb! Überbackene Gemüsenudeln mit Feta

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Wenige Kalorien, wenige Kohlenhydrate, voller Genuss: diese überbackenen Gemüsenudeln mit Feta beweisen, wie köstlich die Low Carb-Ernährung sein kann.

Foto: NewsLifeMedia

Wenige Kalorien, wenige Kohlenhydrate, voller Genuss: diese überbackenen Gemüsenudeln mit Feta beweisen, wie köstlich die Low Carb-Ernährung sein kann.

Sie ernähren sich Low Carb und sind immer auf der Suche nach neuen, spannenden Rezept-Ideen? Dann sollten Sie sich diese überbackenen Gemüsenudeln mit Feta, Tomaten und Mozzarella nicht entgehen lassen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Möhren
  • 2 Zucchini (z. B. gelb und grün)
  • 4 EL + etwas Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • getrockneter Oregano
  • Chiliflocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Kirschtomaten (an der Rispe)
  • 100 g Feta
  • 125 g Mozzarella
  • evtl. etwas Rucola

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 26 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate
  • 13 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 1 Stunde

Und so wird’s gemacht:

  1. Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C). Möhren schälen und waschen. Zucchini putzen und waschen. Beides mit einem Spiralschneider zu dünnen, langen "Nudeln" schneiden. In einer geölten Auflaufform verteilen. Knoblauch schälen, durchpressen und mit 4 EL Olivenöl verrühren. Über die Gemüsenudeln träufeln. Mit Oregano, Chili, Salz und Pfeffer würzen. Kirschtomaten waschen, abtropfen lassen und darauflegen.
  2. Gemüse im heißen Ofen 30–40 Minuten backen. Dann den Backofengrill vorheizen. Feta würfeln. Mozzarella abtropfen lassen, reiben. Beides auf dem Gemüse verteilen, ca. 5 Minuten übergrillen. Gemüsenudeln nach Belieben mit Rucola garnieren.

Diese überbackenen Gemüsenudeln mit Feta sind nur eines von vielen köstlichen, kohlenhydratarmen Gerichten im neuen Koch-Magazin "So schmeckt Low Carb", das ab dem 16. Januar 2019 für Sie im Handel zum Kauf bereit steht. Kochen mit WENIG Kohlenhydraten, aber VIEL Geschmack!

Wie schön, dass man selbst bei der Low Carb-Ernährung nicht auf leckere Pasta-Gerichte verzichten muss. Dabei sind Gemüsenudeln übrigens nicht die einzige Option – neben "Zoodles" gibt es auch weitere Low Carb-Nudeln, etwa aus Shirataki hergestellt. Probieren Sie's aus, es lohnt sich!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe