Low Carb Rezept für saftiges Schwertfischsteak mit Salat

Bewerten Sie das Rezept
So lecker kann Low Carb sein! Servieren Sie am besten noch heute dieses saftig-gegrillte Schwertfischsteak mit Salat und Kräuterbutter.

Foto: iStock/bhofack2

So lecker kann Low Carb sein! Servieren Sie am besten noch heute dieses saftig-gegrillte Schwertfischsteak mit Salat und Kräuterbutter.

Wer versucht, Kohlenhydrate weitestgehend aus dem Speiseplan zu eliminieren, muss auf andere Weise erfinderisch werden, um abwechslungsreich zu essen. Wir schlagen vor: Probieren Sie mal dieses leckere Schwertfischsteak mit Salat aus.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Schwertfischsteaks (á 200 g)
  • Keimöl, zum Anbraten/Grillen (z.B. von Mazola)
  • 200 g gemischter Salat
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 4 EL Walnussöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Kräuterbutter
  • 4 Scheiben Zitrone

Pro Portion etwa:

  • 400 kcal
  • 22 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate
  • 41 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Am besten gelingt das Schwertfischsteak, wenn Sie es auf einem Kontaktgrill zubereiten. Grillfläche dünn mit Öl bepinseln, dann das Steak vier Minuten durchgrillen. Ist kein Kontaktgrill vorhanden, kann das Steak auch in der Pfanne angebraten werden, etwa 2 Minuten von beiden Seiten.
  2. Salat und Tomaten abwaschen und gleichmäßig auf vier Tellern verteilen.
  3. Aus dem Walnussöl, dem Zitronensaft, dem Weißweinessig, Honig und Senf ein Dressing anrühren und auf den Salaten anrichten.
  4. Schwertfischsteak mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit je einer Zitronenscheibe und 1 EL Kräuterbutter zum Salat servieren und genießen.

Tipp: Keine Lust auf Fertigprodukte? Richten Sie zu diesem Rezept für Schwertfischsteak doch einfach

selbst gemachte Kräuterbutter an – mit diesem Rezept.

Weitere Ratgeber und Rezept-Inspirationen rund um Low Carb finden Sie auch auf unserer umfangreichen Themenseite. Und vergessen Sie nicht, hier noch weitere Rezepte mit Fisch zu erkunden.

Seite