28.09.2018 - 16:05

Kalorienarm Pochierter Lachs auf Erbsenpüree & Gurkensalat

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Mit unserem Rezept erhält der pochierte Lachs ein herrlich frisches Aroma.

Foto: Weight Watchers

Mit unserem Rezept erhält der pochierte Lachs ein herrlich frisches Aroma.

Probieren Sie diese frische und köstliche Variante, um Wildlachs zu pochieren. Dazu servieren wir selbstgemachtes Erbsenpüree und würzigen Gurkensalat. Ein kulinarisches Gedicht!

Zutaten für 2 Personen:

  • 400 g Kartoffeln
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Bio-Zitrone
  • 300 ml Fischfond (Glas)
  • 3 Loerbeerblätter
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2 Wildlachsfilets (à ca. 125 g)
  • 150 g TK-Erbsen
  • 1 Salatgurke
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 EL heller Balsamicoessig
  • 1 TL Honig
  • Bund Petersilie
  • 2 EL entrahmte Milch
  • Muskat

Pro Portion etwa:

  • 365 kcal
  • 11 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate
  • 29 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Zitrone waschen, 1/2 TL Schale abreiben und Zitrone auspressen.
  2. Fond, Lorbeer, Zitronenschale, und -saft, 1/2 TL Salz und Pfefferkörner aufkochen. Lachs darin 10-12 Minuten gar ziehen lassen.
  3. Erbsen nach ca. 10 Minuten zu den Kartoffeln geben. Gurke waschen, längs halbieren und in Scheiben hobeln. Öl, Essig, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Petersilie waschen und hacken.
  4. Kartoffeln mit Erbsen abgießen, mit Milch zerstampfen, Petersilie zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Lachs herausheben, würzen. Gurke und Dressing mischen. Alles anrichten.

Ihnen hat unser Gericht mit pochierten Lachs gefallen? Entdecken Sie auf unseren Themenseite weitere raffinierte Rezeptideen mit Hülsenfrüchten sowie tolle Gerichte mit Lachs.

Dieses Rezept erschien zuerst in der BILD der FRAU.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe