Kalorienarm Mexikanische Maissuppe mit Paprika

Von

Bewerten Sie das Rezept
Feurig, lecker und leicht: unsere mexikanische Maissuppe.

Foto: Matthias Liebich

Feurig, lecker und leicht: unsere mexikanische Maissuppe.

Die mexikanische Küche holen Sie sich nicht nur mit Tacos und Chili con Carne nach Hause. Probieren Sie auch diese feurige und kalorienarme Maissuppe.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 1 Dose Mais (570g Abtropfgewicht)
  • 750 ml Geflügelfond (Glas)
  • 200 ml saure Sahne
  • Salz & Pfeffer
  • gemahlener Kreuzkümmel
  • 3 EL Zitronensaft
  • Korianderblättchen zum Bestreuen

Pro Portion etwa:

  • 290 kcal
  • 12 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate
  • 9 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 45 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Paprikaschoten und Chili putzen, entkernen und waschen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Paprika, bis auf einen kleines Stück, Chili, Zwiebeln und Knoblauch würfeln.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Gemüse, bis auf ca. 2 EL Paprikawürfel für die Einlage, darin andünsten. Mais in einem Sieb abtropfen lassen und, bis auf ca. 2 EL, in den Topf geben. Geflügelfond zugeben und alles ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Sahne zur Suppe geben, aufkochen und die Zutaten im Fond fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Zitronensaft abschmecken.
  4. Übriges Paprikastück in Ringe schneiden. Suppe anrichten. Mit übrigem Mais, Paprika und Korianderblättchen bestreuen.

Alternativ können Sie auch Gemüsefond für die Zubereitung verwenden.

Hat Ihnen unser Rezept für die mexikanische Maissuppe gefallen? Entdecken Sie weitere leckere Suppen-Rezepte auf unser Themenseite.

Dieses Rezept erschien zuerst in der BILD der FRAU.

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen