In nur 20 Minuten fertig Vegetarisches Rezept: Herzhafte Tomaten-Tarte mit Ricotta

Von

Bewerten Sie das Rezept
Beeindrucken Sie Ihre Gäste mit dieser herzhaften Tomaten-Tarte mit Ricotta.

Foto: StockFood / Bauer Syndication

Beeindrucken Sie Ihre Gäste mit dieser herzhaften Tomaten-Tarte mit Ricotta.

Haben Sie schon einmal Tomaten-Tarte mit Ricotta probiert? Wenn nicht, wird es jetzt höchste Zeit! Schmeckt herrlich fruchtig und ist das perfekte vegetarische Mitbringsel für eine Grillparty.

Zutaten für 1 Tarteform, 23 cm (mit Hebeboden) bzw. 8 Stücke:

  • Butter, für die Form
  • 1 Rolle Mürbeteig, aus dem Kühlregal (ca. 260 g)
  • 2 Handvoll Schnittlauch
  • 300 g Ricotta
  • 100 ml Sahne
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 5 bis 6 Tomaten

Pro Portion etwa:

  • 397 kcal
  • 27 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate
  • 13 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. 35 Min. Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Die Form buttern und mit dem Teig auslegen. Überstehende Enden abschneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in 2 bis 3 cm lange Stücke schneiden. Den Ricotta mit der Sahne und den Eiern glatt rühren; mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schnittlauch unterrühren. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, die Anschnitte dabei z. B. für eine Tomatensauce beiseite legen.
  3. Die Form mit der Ricottamasse ausstreichen und mit den Tomatenscheiben leicht überlappend belegen. Die Tomaten-Tarte im Ofen 30 bis 35 Minuten backen, bis der Ricotta gestockt ist. Nach Belieben noch mit frischem Rucola garnieren.

Diese herzhafte Tomaten-Tarte mit Ricotta ist in nur 20 Minuten zubereitet. Wenn Sie auch so ein Fan von Tartes sind, probieren Sie unbedingt diese himmlische Zucchini-Tarte mit Ziegenkäse und Blätterteig aus. Noch mehr schnelle Rezepte und tolle vegetarische Gerichte finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen