Hausmannkost Einfaches Rezept für Kohlrabigemüse mit Ofenkartoffeln

Von

Bewerten Sie das Rezept
Ein Klassiker der Hausmannskost: unser Rezept für Kohlrabigemüse mit Ofenkartoffeln.

Foto: iStock / Berenike Remmler

Ein Klassiker der Hausmannskost: unser Rezept für Kohlrabigemüse mit Ofenkartoffeln.

Unser Rezept für Kohlrabigemüse mit Ofenkartoffeln ist ein tolles Alltagsgericht. Damit es noch schneller geht, wird die klassische Béchamel-Sauce durch Sahne ersetzt. Schmeckt auch wunderbar zu gebratenem Fischfilet, Putenschnitzeln oder Kalbssteaks.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 g Kohlrabi
  • 600 g Kartoffeln
  • 2 EL Butter
  • 2 El Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • Salz, Pfeffer
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • 100 g Sahne

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 20 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate
  • 8 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 50 Min. Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Backofen auf 200 Grad (180 Grad Umluft) vorheizen.
  2. Kartoffeln gründlich waschen und putzen. Der Länge nach halbieren und auf dem Backblech mit dem Öl vermischen. Salzen und pfeffern und auf mittlerer Schiene etwa 35 Minuten knusprig backen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Kohlrabi würfeln und in Butter andünsten. Mit Weißwein ablöschen.
  4. Mit Salz, Pfeffer und dem Mark von einer halben Vanilleschote würzen. Zugedeckt ca. acht Minuten bissfest dünsten. Sahne zugießen und etwas einkochen. Mit den Ofenkartoffeln servieren.

Noch mehr köstliche Rezepte der Hausmannskost finden Sie auf unserer Themenseite und in dieser Bildergalerie:

Dieses simple Rezept für Kohlrabigemüse mit Ofenkartoffeln schmeckt einfach immer. Noch mehr Alltagsessen für jeden Tag, vegetarische Rezepte und kreative Gerichte mit Kohlrabi finden Sie auch auf unserer Themenseite.

Seite

Von

Kommentare