Low Carb Leichtes Rezept für Hackfleischpfanne mit Brokkoli

Bewerten Sie das Rezept
So einfach, so gesund und leicht: unsere Hackfleischpfanne mit Brokkoli.

Foto: iStock/rudisill

So einfach, so gesund und leicht: unsere Hackfleischpfanne mit Brokkoli.

Sie sind auf Diät, haben aber Lust auf ein deftiges Pfannengericht mit Hackfleisch? Dann ist dieses Rezept wie für Sie geschaffen!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 g Rinderhackfleisch
  • 2 EL Öl
  • 2 Kopf Brokkoli (á ca. 350 g)
  • 4 cm Ingwer
  • 4 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • Schnittlauch
  • 80 g Walnusskerne

Pro Portion etwa:

  • 564 kcal
  • 38 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate
  • 41 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 40 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin das Hackfleisch unter gelegentlichem Rühren krümelig braten.
  2. In der Zwischenzeit den Brokkoli abwaschen, in kleine Röschen teilen, dann zum Fleisch in die Pfanne geben. Einen halben Liter Wasser aufgießen und die Pfanne mit einem Deckel verschließen. 10 Minuten köcheln lassen. Deckel öffnen und Wasser verkochen lassen.
  3. Währendessen Ingwer und Knoblauch schälen und beides fein hacken. Sobald das Wasser verkocht ist, Ingwer und Knoblauch hinzugeben und kurz mitbraten lassen.
  4. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren je 20 g gehackte Walnusskerne und frischen Schnittlauch über das Essen streuen.

Wer hätte es gedacht? Hackfleisch passt hervorragend in eine Diät. In unserer Bildergalerie sehen Sie unsere besten Diät- und Low-Carb-Rezepte mit Hackfleisch:

Diese Hackfleischpfanne mit Brokkoli macht richtig lange satt und hat nur ganz wenige Kohlenhydrate. Perfekt für jede Diät und die Low-Carb-Ernährung.

Seite