Knackig Frisch und lecker: Kohlrabi-Apfel-Salat

Von

Bewerten Sie das Rezept
Ein frischer Kohlrabi-Apfel-Salat mit Biss – viel Spaß beim Probieren.

Foto: iStock / Kohlrabi-Apfel-Salat

Ein frischer Kohlrabi-Apfel-Salat mit Biss – viel Spaß beim Probieren.

Es muss nicht immer grüner Salat sein. Dieser Kohlrabi-Apfel-Salat schmeckt herrlich frisch und aromatisch und sorgt für Abwechslung. Besonders lecker mit dem frischen Zitronendressing.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Kohlrabi
  • 2 Äpfel
  • 20 g Pekannüsse
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • 5 EL Öl
  • einige Blätter Rucola zum Garnieren
  • Salz, Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 199 kcal
  • 16 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate
  • 2 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Kohlrabi und Äpfel in dünne Scheiben schneiden. Pekannüsse hacken.
  2. Aus Zitronensaft, Senf und Öl eine Marinade anmischen. Die Marinade und die Pekannüsse zum Salat geben und mit etwas Zitronensaft anrichten. Mit Rucolablättern garnieren und anrichten. Nach Belieben mit etwas Salatmayonnaise servieren.

Vegetarisch kochen kann so einfach sein – und ist obendrein noch lecker und gesund. Klicken Sie sich für weitere Rezepte durch die Bildergalerie:

Dieser Kohlrabi-Apfel-Salat macht uns Lust auf Sommer und ist auch noch Low Carb. Viele weitere kreative Rezeptideen mit Apfel, Gerichte mit Kohlrabi und Salat-Inspiration finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite

Von