Wie in Amerika Thousand Island Dressing zum selber machen

Bewerten Sie das Rezept
Thousand Island Dressing schmeckt hervorragend als Soße zum Salat. In den USA kommt es aber auch bei anderen Speisen zum Einsatz.

Foto: iStock/vichie81

Thousand Island Dressing schmeckt hervorragend als Soße zum Salat. In den USA kommt es aber auch bei anderen Speisen zum Einsatz.

Das Thousand Island Dressing wird in den USA nicht nur zu Salaten gegessen – es kommt auch als Burger- und Sandwich-Soße zum Einsatz. Sie wollen auch in den Genuss kommen? Dann finden Sie hier das Rezept.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 120 g Mayonnaise
  • 1 Ei, hartgekocht
  • 1 Schalotte
  • 2 Cornichons
  • 1 TL Worcestershire Soße
  • 1 TL Essig
  • 2 EL Ketchup
  • 1 TL Zucker

Pro Portion etwa:

  • 245 kcal
  • 24 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate
  • 2 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Mayonnaise in einen Messbecher geben. Das hart gekochte Ei, die Schalotte und die Cornichons sehr fein hacken und unter die Mayonnaise rühren.
  2. Das Dressing mit Worcestershire Soße, Essig, Ketchup und Zucker abschmecken – fertig!

Tipp: Thousand Island Dressing ist eines der bekanntesten Dressings aus den USA. Durch die enthaltene Mayonnaise wird die Salatsoße allerdings auch ganz schön mächtig. Wenn Sie Kalorien einsparen wollen, halbieren Sie einfach die Menge der Mayo und ersetzen den Rest durch Naturjoghurt.

Weitere tolle Ideen für leckere Salate gibt's auf unserer Themenseite.

Seite