Mittagessen-Ideen Pikante Hackfleischpfanne mit Blumenkohl und Tomaten

Von

Bewerten Sie das Rezept
Auf unser Rezept für eine pikante Hackfleischpfanne mit Blumenkohl und Tomaten ist immer Verlass.

Foto: Matthias Liebich

Auf unser Rezept für eine pikante Hackfleischpfanne mit Blumenkohl und Tomaten ist immer Verlass.

Ein Klassiker deutscher Hausmannskost: mit der pikanten Hackfleischpfanne mit Blumenkohl und Tomaten kann man nicht viel falsch machen.

Zutaten für 1 Portion:

  • 200g Blumenkohl
  • 250g Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Butter
  • 100g Tatar
  • Kräutersalz
  • 1 TL Gemüsebrühe (Instant)
  • 0,500 TL Pizzagewürz
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer
  • 1 EL Schlagsahne
  • 2 EL gehackte Basilikumblätter

Pro Portion etwa:

  • 250 kcal
  • 11 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate
  • 28 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Blumenkohl in Röschen teilen, in wenig Salzwasser 10-12 Minuten garen. Tomaten häuten, in kleine Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln, in Butter glasig dünsten. Tatar darin krümelig anbraten.
  2. Alles mit Kräutersalz, Gemüsebrühe-Pulver, Pizzagewürz, Cayennepfeffer würzen. Tomatenwürfel und Blumenkohlröschen zum Hack geben, ca. 5 Minuten schmoren lassen.
  3. Zum Schluss Schlagsahne unterrühren, mit gehacktem Basilikum bestreuen.

Hier finden Sie unsere besten Hackfleisch-Rezepte für Ihre Diät:

So lecker ist also unser Rezept für die pikante Hackfleischpfanne. Hier gibt es noch mehr Rezepte rund um Hackfleisch und Blumenkohl.

Seite
Von