Fruchtiges Sößchen Himbeer-Vinaigrette für besondere Salate

Bewerten Sie das Rezept
Sommerlicher geht es kaum: köstliche Himbeer-Vinaigrette zu grünem Salat – eine wunderbare Kombination!

Foto: iStock/VeselovaElena

Sommerlicher geht es kaum: köstliche Himbeer-Vinaigrette zu grünem Salat – eine wunderbare Kombination!

Wer braucht schon ein fertiges Dressing zum Salat, wenn die selbst gemachte Variante im Handumdrehen zubereitet und obendrein noch viel leckerer ist? Probieren Sie unsere Himbeer-Vinaigrette!

Zutaten für 6 Portionen:

  • 50 g Himbeeren
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 2 EL Apfelsaft
  • 1 TL flüssiger Honig
  • nach Belieben: Salz und Pffefer

Pro Portion etwa:

  • 127 kcal
  • 12 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate
  • < 1 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Himbeeren abwaschen und trocken tupfen.
  2. Himbeeren mit dem Olivenöl, dem Balsamico-Essig, dem Apfelsaft und dem Honig in einen Messbecher geben und mit einem Pürierstab zu einem glatten Dressing verarbeiten.
  3. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann servieren.

Tipp: Unsere Himbeer-Vinaigrette passt hervorragend zu Römer- und Kopfsalaten. Auch Rucola und Portulak harmonieren hervorragend mit dem fruchtigen Dressing. Und krönt gegrilltes Hähnchen oder Spargel einen Salat, macht sich das frische Aroma des Dressings ebenfalls hervorragend dazu.

Noch mehr interessante Rezepte für Salate gibt's auf unserer Themenseite.

Seite