Mediterran und ganz leicht Italienischer Zucchiniauflauf mit Tomaten & Mozzarella

Bewerten Sie das Rezept
Schön anzusehen, super lecker und obendrein noch gut für die Figur! Probieren Sie unseren italienischen Zucchiniauflauf mit fruchtigen Tomaten und cremigem Mozzarella.

Foto: iStock/GMVozd

Schön anzusehen, super lecker und obendrein noch gut für die Figur! Probieren Sie unseren italienischen Zucchiniauflauf mit fruchtigen Tomaten und cremigem Mozzarella.

Bei diesem Zucchiniauflauf mit Tomaten und Mozzarella haben Sie das Gefühl, in einem Strandrestaurant an der italienischen Riviera zu sitzen. Na ja, beinahe... Das Schöne: Das Gratin ist Low Carb und lecker-leicht.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 3 große Zucchini
  • 600 g Fleischtomaten
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Mozzarella
  • frischer Basilikum

Pro Portion etwa:

  • 382 kcal
  • 33 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate
  • 12 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten (inkl. 30 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und eine runde Auflaufform mit 1 EL Olivenöl bepinseln.
  2. Zucchini und Tomaten gründlich abwaschen und beides in dünne Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Scheiben abwechselnd spiralförmig und überlappend in der Auflaufform auslegen.
  3. Olivenöl über das Gratin träufeln und alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Auflauf circa 30 Minuten im Ofen auf mittlerer Schiene backen lassen. In der Zwischenzeit Basilikum abwaschen. Nach der Backzeit Gratin mit Basilikum dekorieren und servieren.

Sie sind ein großer Fan der Low-Carb-Ernährung? Dann können Sie auf unserer Themenseite viele weitere Rezepte entdecken:

Wir finden: Mit diesem italienischen Zucchiniauflauf mit Tomaten und Mozzarella macht Abnehmen gleich viel mehr Spaß. Mehr Rezepte und spannende Ratgeber rund umDiät lesen Sie auf unserer Themenseite. Jede MengeItalienische Rezepte finden Sie hier. Viel Spaß beim Nachkochen!

Seite

Kommentare