Blitz-Rezept Melonen-Putensalat mit Mais

Alle an einem Tisch. Es fehlen nur noch die Torten. Von

Bewerten Sie das Rezept
Sommerlich frisch und im Handumdrehen zubereitet:  Melonen-Putensalat mit Mais.

Foto: Nikolaus Herrmann

Sommerlich frisch und im Handumdrehen zubereitet: Melonen-Putensalat mit Mais.

Manchmal muss es schnell gehen – vor allem im Sommer, wenn die Sonne einen ins Freie lockt. Dieser Melonen-Putensalat ist blitzschnell zubereitet – und schmeckt natürlich auch draußen ganz prima.

Zutaten für 1 Portion:

  • 175 g geräucherte Putenbrust ohne Haut
  • 200 g Honigmelone
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 Tomate
  • 50 g Mais abgetropft
  • 4 EL Joghurt
  • 1 EL fettarme Mayonnaise (10 Prozent)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dazu: 1 Scheibe Vollkorn-Knäckebrot

Pro Portion etwa:

  • 391 kcal
  • 7 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate
  • 49 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 5 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. 175 g geräucherte Putenbrust ohne Haut und 200 g Honigmelone würfeln, eine Frühlingszwiebel in sehr feine Ringe schneiden, eine gelbe Paprikaschote und eine Tomate sehr fein würfeln. 50 g Mais abtropfen lassen.
  2. Alles mit 4 EL Joghurt und 1 EL fettarmer Mayonnaise verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu gibt's eine Scheibe Vollkorn-Knäckebrot.

Mit unter 400 Kalorien pro Portion ist dieser Melonen-Puten-Salat hervorragend für eine Diät geeignet. Weitere leichte Rezepte zum Abnehmen finden Sie in der Bildergalerie:

Auf der Suche nach weiteren kreativen Salat-Rezepten und anderen schnellen Gerichten ? Dann statten Sie unseren Themenseiten doch mal einen Besuch ab.

Seite
Alle an einem Tisch. Es fehlen nur noch die Torten. Von

Kommentare