Schnell gemacht! Honig-Senf-Dressing: Rezept für sommerliche Salate

Bewerten Sie das Rezept
So köstlich kann ein schnelles Rezept sein: Probieren Sie dieses Honig-Senf-Dressing zu Ihrem Salat aus.

Foto: iStock/Rimma_Bondarenko

So köstlich kann ein schnelles Rezept sein: Probieren Sie dieses Honig-Senf-Dressing zu Ihrem Salat aus.

Kaum eine Soße rundet einen sommerlichen Salat so gelungen ab, wie ein selbst gemachtes Honig-Senf-Dressing. Lesen Sie hier das einfache Rezept.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 EL Dijonsenf
  • 1 EL Honig, flüssig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 50 ml Milch

Pro Portion etwa:

  • 203 kcal
  • 16 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate
  • 1 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 5 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Stellen Sie einen großen Messbecher bereit und geben zunächst den Dijonsenf, den flüssigen Honig, das Olivenöl und den Balsamico-Essig hinein. Alles gründlich verrühren.
  2. Nun die Milch hinzugeben und die Zutaten vermengen, bis ein glattes Dressing entstanden ist. Sollte es Ihnen zu dickflüssig sein, können Sie gern etwas mehr Milch hinzugeben.

Tipp: Am besten passt ein selbst gemachtes Honig-Senf-Dressing zu Kreationen mit Feldsalat oder Rucola, gern in Kombination mit saftigem Geflügelfleisch oder auch Fisch. Besonders lecker, wenn auch nicht gerade geeignet für eine Diät, ist das Dressing übrigens in einem italienischen Nudelsalat.

Weitere tolle Ideen für verschiedene Salate finden Sie auf unserer Themenseite.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen