Bunt & schnell Zum Abnehmen: Unsere Gemüsesuppe mit Hackfleisch

Von

Bewerten Sie das Rezept
Von dieser Gemüsesuppe zum Abnehmen werden Sie nicht genug bekommen, auch wenn Sie Ihr Gewicht gar nicht reduzieren wollen. Einfach köstlich, gesund und schnell gemacht.

Foto: Matthias Liebich

Von dieser Gemüsesuppe zum Abnehmen werden Sie nicht genug bekommen, auch wenn Sie Ihr Gewicht gar nicht reduzieren wollen. Einfach köstlich, gesund und schnell gemacht.

Diese köstliche Blitzsuppe vereint sieben Schlankstoffe. Die Gemüsesuppe ist das ideale Diätrezept, das sättigt und dabei frisch und unglaublich gut schmeckt. Mit unserem Rezept zaubern Sie im Nu diese Diät-Minestrone.

Zutaten für 6 Portionen:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine rote Paprika
  • 300 g rote Zwiebeln
  • 2 Stangen Sellerie (ca. 150 g)
  • 2 Möhren (ca. 200 g)
  • 500 g grüner Spargel
  • 1 Dose Kichererbsen (250 g Abtropfgewicht)
  • 1 Dose Borlotti- oder Kidneybohnen (250 g Abtropfgewicht)
  • 1 EL Olivenöl
  • 800 ml passierte Tomaten (Dose oder Tetrapak)
  • 400 g mageres Rinderhack (Schabefleisch)
  • 1 Topf Basilikum

Pro Portion etwa:

  • 290 kcal
  • 7 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate
  • 31 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. ca. 25 Minuten Wartezeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Knoblauchzehen und 5 cm von der Peperoni fein würfeln. Rote Zwiebeln achteln. Sellerie entfädeln und in Scheibchen schneiden. Möhren längs halbieren und in Scheiben schneiden. Grünen Spargel in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Kichererbsen und Kidneybohnen in ein Sieb geben und gründlich abspülen bis sie nicht mehr schäumen, gut abtropfen lassen.
  2. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch, Peperoni und Hack darin rundherum anbraten, bis das Fleisch krümelig durch ist (ca. 3 Minuten). Zwiebel, Sellerie, Möhren und Spargel zugeben und unter Rühren ca. 3 Minuten mit andünsten. Tomaten angießen und etwa genauso viel Wasser zugeben, sodass das Gemüse 3 cm mit Flüssigkeit bedeckt ist. Aufkochen und 15 Minuten mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze weiterköcheln lassen.
  3. Kichererbsen und Bohnen zugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Basilikum-Blättchen klein zupfen und immer frisch über die Suppen-Portion streuen.

Das reichliche frische Gemüse und die Kräuter bringen viel Geschmack mit sich, weshalb Salz bei diesem Rezept nicht verwendet werden muss. Dadurch wird weniger Wasser im Körper zurückgehalten und der Stoffwechsel wird entlastet.

Diese Minestrone ist bunt gemischt, beschleunigt durch den Aroma-Kick die Produktion von Satt-Hormonen und sorgt für den besten Nährstoff-Mix und die perfekte Versorgung mit diesen sieben Schlankstoffen:

Für den schnellen Schlank-Erfolg ersetzen Sie Ihre übliche Mittags-und Abendmahlzeit durch die leckere Gemüsesuppe. Die genaue Menge richtet sich nach Ihrem Appetit. Sie dürfen so viel essen, wie Sie mögen! Erwärmen Sie die Diätsuppe portionsweise und bewahren Sie den Rest im Kühlschrank auf. Wird die Suppe am Schluss zu dick, geben Sie einfach Wasser zu und würzen Sie mit Chiliflocken nach.

Ihnen hat unser Rezept für diese Gemüsesuppe zum Abnehmen gefallen? Dann stöbern Sie durch unsere Rezeptesammlung mit weiteren köstlichen Diätsuppen. Sie haben Lust auf etwas anderes als Suppe, möchten aber trotzdem auf eine leichte, gesunde und ausgewogene Kost achten? Auf unserer Themenseite finden Sie eine Vielzahl an abwechslungsreichen Diätrezepten für jeden Tag.

Dieses Rezept erschien zuerst in der BILD der FRAU Nr. 11.

Seite
Von