Für die schlanke Linie Schnell, gesund, lecker: Ofengemüse mit Feta

Von

Bewerten Sie das Rezept
So simpel und doch so lecker und gesund: unser Ofengemüse mit Feta.

Foto: Matthias Liebich

So simpel und doch so lecker und gesund: unser Ofengemüse mit Feta.

Ein ideales Gericht, wenn es mal schnell gehen muss, Sie aber trotzdem gesund und ausgewogen essen wollen. Außerdem lassen sich so Gemüsereste prima verwerten. Probieren Sie unser einfaches Rezept für leckeres Ofengemüse mit Feta.

Zutaten für 1 Portion:

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 kleine Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine Zehe Knoblauch
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Steil Thymian
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 10 g Mandeln
  • 100 g Feta

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 22 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate
  • 23 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten (zzgl. 15 - 20 Min. Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Paprikaschote und Zucchini in Stücke schneiden. Tomaten vierteln. Knoblauch halbieren.
  2. Gemüse, Knoblauch, Rosmarin und Thymian mit Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Mandeln grob hacken. Feta light grob zerbröseln.
  4. Backpapier auf Backblech legen. Gemüse mittig darauffüllen, Feta und Mandeln darauf verteilen. Zweites Backpapier darüberlegen. Kanten zu einem Päckchen aufrollen, fest zusammendrücken. Im heißen Ofen 15 bis 20 Minuten garen.

Hat Ihnen dieses Rezept für Ofengemüse mit Feta gefallen? Es lässt sich ganz wunderbar individuell verfeinern. Kombinieren Sie einfach Ihr Lieblingsgemüse. Und das Beste: Das leckere Gericht benötigt bei der Zubereitung kaum Zeit und Aufwand.

Entdecken Sie bei uns weitere schnelle Rezepte für jeden Tag. Noch mehr gesunde und ausgewogene Gerichte finden Sie zudem auf unserer Themenseite zu Diäten. Bei uns können Sie außerdem entdecken, welche leckeren Gerichte Sie mit Zucchini noch zaubern können.

Dieses Rezept erschien zuerst in der BILD der FRAU Nr. 16.

Seite
Von