Eiweißreich Low Carb Pizza Thunfisch: Tolle Alternative ohne Mehl

Bewerten Sie das Rezept
Sieht aus wie echte Pizza, kommt aber ohne Mehl aus: Low Carb Pizza mit Tunfisch-Boden.

Foto: iStock/Vima

Sieht aus wie echte Pizza, kommt aber ohne Mehl aus: Low Carb Pizza mit Tunfisch-Boden.

Wer versucht, weitestgehend auf Kohlenhydrate zu verzichten, der muss oft auf viele Leibgerichte verzichten, etwa auf Pizza. Für alle, die den italienischen Klassiker von ganzem Herzen vermissen, haben wir nun eine gute Neuigkeit: Es gibt eine Alternative – und zwar Low Carb Pizza mit Thunfisch-Boden.

Zutaten für 2 Portionen:

  • Für den Teig:
  • 2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft
  • 4 Eier, Größe M
  • 3 EL Parmesan, gerieben
  • Für die Soße:
  • 4 EL Tomatenmark
  • 100 g Pizzatomaten
  • Salz, Pfeffer
  • Oregano
  • Für den Belag:
  • 2 Fleischtomaten
  • 200 g Mozzarella, gerieben
  • Basilikum

Pro Portion etwa:

  • 689 kcal
  • 41 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate
  • 67 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten (zzgl. 25 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Den Thunfisch abgießen und sehr gut abtropfen lassen. Anschließend in eine Schüssel geben und Fisch mit Küchenpapier abtupfen, damit er wirklich möglichst trocken ist. Nun Eier und Parmesan hinzugeben und die Zutaten ordentlich mit den Händen durchkneten, bis eine einheitliche Masse entstanden ist.
  2. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen und den Thunfischteig gleichmäßig darauf verteilen. Mit den Händen gleichmäßig flach andrücken, damit der Boden schön dünn wird. Ca. 15 Minuten vorbacken lassen.
  3. In der Zwischenzeit kann die Tomatensoße vorbereitet werden. Dafür Tomatenmark und Pizzatomaten in einer Schüssel vermengen und mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken, bis die gewünschte Würze eingetreten ist. Tomaten in Scheiben schneiden.
  4. Nach der Vorbackzeit die Low Carb Thunfisch-Pizza mit Tomatensoße bestreichen und mit Tomatenscheiben belegen. Pizza mit Käse bestreuen und das Ganze weitere zehn Minuten backen lassen. Vor dem Servieren Pizza mit frischem Basilikum belegen.

Tipp: Beim Belag können Sie Ihrer Kreativität natürlich freien Lauf lassen. Besonders gut zum Thunfisch passen zum Beispiel auch Mais und Feta.

Diese Low Carb Pizza mit Thunfisch ist ideal, wenn Sie viel Eiweiß, aber wenig Kohlenhydrate zu sich nehmen wollen. Und so viel ist sicher: Die Pizza schmeckt einfach großartig! Sie wollen weitere Rezepte der Low-Carb-Küche? Dann werden Sie auf unserer Themenseite fündig.

Seite