Gesund und lecker Knackiger Romanesco-Salat mit Schinken und Chicorée

Von

Bewerten Sie das Rezept
Ein frischer Romanesco-Salat mit Schinken und Chicorée bringt Abwechslung in ihren Speiseplan.

Foto: Nikolaus Herrmann

Ein frischer Romanesco-Salat mit Schinken und Chicorée bringt Abwechslung in ihren Speiseplan.

Haben Sie schon einmal Romanesco gegessen? Die leckere grüne Kohlsorte ist mit Blumenkohl verwandt, aber weitaus bekömmlicher. Probieren Sie ihn in diesem knackigen Romanesco-Salat mit Schinken und Chicorée.

Zutaten für 1 Portion:

  • 200g Romanesco-Röschen
  • 100g Dickmilch (3,5 % Fett)
  • 1 Tomate
  • 1 kleiner Chicorée
  • 75g Lachsschinken (ohne Fettrand)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Pro Portion etwa:

  • 230 kcal
  • 8 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate
  • 24 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Romanesco-Röschen in wenig kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten garen. Abgießen und 2 EL Gemüsewasser auffangen.
  2. Dickmilch mit dem Gemüsewasser verrühren, mit etwas Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Lachsschinken in Streifen schneiden.
  3. Tomate waschen, putzen und achteln. Chicorée waschen und in Streifen schneiden. Alle Salatzutaten mischen, die Soße und Lachsschinken über den Gemüse-Salat geben.

Dieser Romanesco-Salat mit Schinken und Chicorée ist ein leichtes und vielseitiges Rezept und perfekt für alle, die auf eine schlanke Linie achten. Wenn Sie sich Low Carb ernähren, sollten Sie auch unbedingt einen Blick auf diesen tollen Low Carb-Kohlrabisalat werfen – schmeckt eins zu eins wie Kartoffelsalat.

Noch mehr kreative Salatideen finden Sie auch auf unserer Themenseite.

Seite
Von