Locker-leichter Frühlingssalat Grüner Rucolasalat mit Zuckerschoten, Radieschen & Ei

Von

Bewerten Sie das Rezept
Gibt Energie: Rucolasalat mit Zuckerschoten, Radieschen & Ei.

Foto: StockFood / The Picture Pantry

Gibt Energie: Rucolasalat mit Zuckerschoten, Radieschen & Ei.

Für alle, die im Frühling richtig durchstarten wollen: In diesem Rucolasalat mit Zuckerschoten, Radieschen & Ei steckt die geballte Power Vitamine drin.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 8 Eier
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 Bund Radieschen
  • 150 g Rucola
  • 1/2 kleine Gurke
  • 1 Handvoll Minze
  • 1 Handvoll Schnittlauch
  • 3 EL weißer Balsamicoessig
  • 2 Prisen Zucker
  • 1/2 TL Senf
  • 40 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle

Pro Portion etwa:

  • 309 kcal
  • 25 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate
  • 16 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. 15 Min. Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Eier in ca. 10 Minuten hart kochen, kalt abschrecken und pellen. Die Zuckerschoten putzen und 3-4 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Die Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Den Rucola waschen und trocken schleudern. Die Gurke waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Minze von den Stängeln zupfen und den Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  4. Essig, Zucker, Senf und Olivenöl in einer großen Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Rucola, Radieschen, Minze, Zuckerschoten und Gurken darin wenden und auf Tellern anrichten.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und entdecken Sie unsere 15 besten Low-Carb-Salate:

Dieser Rucolasalat mit Zuckerschoten, Radieschen & Ei macht Lust auf mehr! Lassen Sie sich von unseren vielseitigen Rucola-Rezepten und bunten Salatgerichten inspirieren.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen