Für die schlanke Linie Pfeffersteak mit Spinat-Rettichsalat

Von

Bewerten Sie das Rezept
Ein wahres Figurwunder: Pfeffersteak mit Spinat-Rettichsalat.

Foto: StockFood / Fit for Fun Verlag / Peters, Janne

Ein wahres Figurwunder: Pfeffersteak mit Spinat-Rettichsalat.

Sie sind auf Diät? Dieses saftige Pfeffersteak mit Spinat-Rettichsalat sorgt dafür, dass Sie trotzdem nicht hungern müssen. Das kommt vor allem durch den hohen Eiweißanteil des Steaks. Schlank werden leicht gemacht!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Rumpsteaks, à ca. 150 g
  • 500 g Babyspinat
  • 1 milder weißer Rettich
  • 30 g Pinienkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • Muskat, gerieben
  • Zitronensaft, nach Belieben

Pro Portion etwa:

  • 313 kcal
  • 16 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate
  • 39 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. 15 Min. Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Steaks aus der Kühlung nehmen und trocken tupfen. Den Spinat waschen, verlesen, von langen Stielen befreien und abtropfen lassen
  2. Den Rettich schälen, putzen und in feine Scheiben hobeln. ­Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, beiseite stellen und abkühlen lassen. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Steaks darin auf beiden Seiten ca. 2 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und bei geringer Hitze noch 4-5 Minuten unter Wenden ziehen lassen.
  4. In einer zweiten Pfanne das restliche Öl erhitzen und den Knoblauch darin hell anschwitzen. Den Spinat zufügen und unter Wenden kurz zusammenfallen lassen. Die Rettichscheiben untermischen und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  5. Den Salat auf Teller verteilen, nach Belieben noch mit ein paar Spritzern Zitronensaft beträufeln und mit den Pinienkernen bestreuen. Die Steaks darauf anrichten und servieren.

Dieses Rezept für Pfeffersteak mit Spinat-Rettichsalat ist übrigens auch für Ihre Low Carb-Diät geeignet. Noch mehr passende und gesunde Low Carb-Rezepte finden Sie auf unserer Themenseite. Entdecken Sie hier unsere Lieblingsrezepte mit Spinat.

Seite
Von