Für Ihre Diät Einfaches Rezept für Overnight Oats mit Kokos und Himbeeren

Von

Bewerten Sie das Rezept
So lecker kann der Tag starten: Mit diesem Overnight Oats-Rezept verlieren Sie morgens keine Zeit, sondern können die exotische Übernacht-Variante sofort genießen und auch ideal mitnehmen.

Foto: Matthias Liebich

So lecker kann der Tag starten: Mit diesem Overnight Oats-Rezept verlieren Sie morgens keine Zeit, sondern können die exotische Übernacht-Variante sofort genießen und auch ideal mitnehmen.

Overnight Oats haben komplexe und damit gesunde Kohlenhydrate, viel Eiweiß und wertvolle Vitamine und Mineralstoffe. Daher sind sie das ideale Frühstück: Sie sind also nicht nur gesund, sondern machen auch lange satt. Unser exotisches Rezept mit Kokos und Himbeeren ist schnell zubereitet und bietet tolle Möglichkeiten zur Abwechslung. Gleich probieren!

Zutaten für 1 Portion:

  • 40 g Haferflocken
  • 100 ml Kokosdrink (ohne Zucker)
  • 100 g TK-Himbeeren
  • 100 g Naturquark (20 %)
  • Mineralwasser
  • 2 EL Kokos-Chips

Pro Portion etwa:

  • 385 kcal
  • 13 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate
  • 26 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 5 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Haferflocken mit Kokosdrink verrühren.
  2. 50 g angetaute Himbeeren mit der Gabel zerdrücken und unter die Haferflocken mischen.
  3. Naturquark mit Mineralwasser cremig rühren und die restlichen Himbeeren unterheben. Auf den Flocken-Mix geben.
  4. Gut abdecken (am besten in einem Schraubglas) und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  5. Morgens umrühren und mit Kokos-Chips bestreuen.

Hat Ihnen dieses Overnight Oats-Rezept mit Kokos und Himbeeren gefallen? Die Übernacht-Flocken schmecken übrigens mit allen TK-Obstsorten sowie Zitrusfrüchten und Äpfeln. Lassen Sie sich für einen ausgewogenen und leckeren Start in den Tag auch von diesen gesunden Frühstücksideen inspirieren. Entdecken Sie zudem weitere tolle Haferflocken-Rezepte.

Seite
Von