Diätrezept Einfach & schnell: Rezept für leckeres Pfeffersteak

Von

Bewerten Sie das Rezept
So schnell kann's gehen: Nachdem Sie unser Pfeffersteak-Rezept ausprobiert haben, wollen Sie das beliebte Fleischgericht nie wieder anders zubereiten.

Foto: Matthias Liebich

So schnell kann's gehen: Nachdem Sie unser Pfeffersteak-Rezept ausprobiert haben, wollen Sie das beliebte Fleischgericht nie wieder anders zubereiten.

Das Pfeffersteak ist ein beliebtes Fleischgericht, das übrigens auch ideal in Ihren Diätplan passt. Warum? Pfeffer kann Ihnen beim Abnehmen helfen. Unser Rezept ist schnell und unkompliziert.

Zutaten für 1 Portion:

  • 200 g Brokkoli
  • 150 g Hüftsteak
  • Pfefferkörner
  • gemahlener Pfeffer
  • Öl

Pro Portion etwa:

  • 325 kcal
  • 12 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate
  • 40 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Brokkoli in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken.
  2. Hüftsteak mit 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten, salzen, bei milder Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten weiterbraten und mit reichlich grob zerstoßenen Pfefferkörnern bestreuen.
  3. Im Brokkoli-Topf 1 TL Öl erhitzen, mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen, Brokkoli im Topf mit dem Öl schwenken
  4. Brokkoli mit dem Steak servieren.

Unser Pfeffersteak-Rezept lässt sich ideal mit Beilagen Ihrer Wahl abwandeln. Toll ist vor allem, dass das Pfeffersteak gar nicht viel Zubereitungszeit benötigt. Entdecken Sie unsere Sammlung an schnellen Rezepten, mit denen Sie keine Zeit in der Küche verlieren.

Wussten Sie, dass Pfeffer auch beim Abnehmen helfen kann? Das Küchengewürz regt u. a. den Stoffwechsel an und stoppt die Bildung von Fettzellen. Eine große Auswahl an Diättipps und Diätrezepten finden Sie auch auf unserer Themenseite.

Seite
Von