Toll zum Mittag Putengeschnetzeltes mit Butterbohnen

Bewerten Sie das Rezept
Putengeschnetzeltes mit Butterbohnen ist schnell gemacht und obendrein für Ihre Low-Carb-Ernährung geeignet.

Foto: Matthias Liebich

Putengeschnetzeltes mit Butterbohnen ist schnell gemacht und obendrein für Ihre Low-Carb-Ernährung geeignet.

Auf der Suche nach einem schnellen Mittagessen mit wenigen Kohlenhydraten? Dann probieren Sie dieses Putengeschnetzelte mit Butterbohnen. Das ist schnell gemacht, Low Carb und unheimlich lecker.

Zutaten für 1 Portion:

  • 200 g grüne Bohnen
  • 1 TL Bohnenkraut
  • 1 TL Butter
  • 280 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Putenbrust
  • 200 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • 1 EL fettarmer Frischkäse
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • frische Majoranblättchen

Pro Portion etwa:

  • 370 kcal
  • 17 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate
  • 48 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Bohnen klein schneiden. Mit gehacktem Bohnenkraut in Butter in einem geschlossenen Topf bei geringer Hitze schmoren lassen. Ein Drittel der Gemüsebrühe angießen und ca. 15 Minuten dünsten.
  2. Putenbrust in schmale Streifen, Champignons in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel würfeln. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch unter Rühren kräftig anbraten. Pilze und Zwiebelwürfel kurz mitbraten, mit restlicher Gemüsebrühe ablöschen. Alles bei milder Hitze ca. 12 Minuten köcheln lassen.
  3. Frischkäse unterrühren, mit Kräutersalz und Pfeffer würzen, mit Majoranblättern garnieren.

Ihnen hat unser Rezept für Putengeschnetzeltes mit Butterbohnen gefallen? Auf unserer Themenseite finden Sie weitere schnelle Rezepte. Wenn Sie hingegen mehr über die Low-Carb-Küche erfahren wollen, werden Sie hier fündig.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe