Kreative Idee Frittierte Eier mit Schnittlauch-Dip

Alle an einem Tisch. Es fehlen nur noch die Torten. Von

Bewerten Sie das Rezept
Eier mal anders: lecker frittiert auf Salat mit cremigem Schnittlauch-Dip.

Foto: Matthias Liebich

Eier mal anders: lecker frittiert auf Salat mit cremigem Schnittlauch-Dip.

Lust auf ein leckeres Abendessen mit viel wertvollem Eiweiß und kaum Kohlenhydraten? Dann sind unsere frittierten Eier mit cremigem Schnittlauch-Dip genau das Richtige für Sie.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Für den Salat:
  • 150 g gemischter Blattsalat
  • 1/2 Salatgurke
  • 10 Radieschen
  • Für das Dressing:
  • 5 EL Essig
  • 3 EL süße Chilisoße
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • Für den Dip:
  • 2 EL Schmand
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • Zucker
  • Für die Eier:
  • 400 ml Keimöl
  • 8 Eier (L)

Pro Portion etwa:

  • 490 kcal
  • 42 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate
  • 22 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Salat putzen, waschen, trocken tupfen und und in mundgerechte Stücke zupfen. Gurke und Radieschen waschen, putzen und würfeln.
  2. Für das Dressing Essig, Chilisoße, Salz und Pfeffer in einer Schale verrühren. Öl unter Rühren einlaufen lassen, bis das Dressing eine leicht sämige Konsistenz hat.
  3. Für den Dip Schmand, Mayonnaise und Schnittlauch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  4. Für die Eier Keimöl auf ca. 180 °C erhitzen. Eier einzeln in einer Schüssel aufschlagen und langsam ins Öl gleiten lassen. Jedes Ei ca. 2 Minuten frittieren. Salat mit Dressing beträufeln. Mit Eiern und Dip anrichten.

Weitere Salat-Kreationen der Kategorie "Low Carb" gesucht? Dann werfen Sie einen Blick in unsere Bildergalerie:

Unsere frittierten Eier mit Schnittlauch-Dip sind das perfekte Beispiel dafür, wie lecker und sättigend die Low-Carb-Küche sein kann. Weitere inspirierende Rezepte und Ratgeber rund um Diät finden Sie auf unserer Themenseite.

Seite
Alle an einem Tisch. Es fehlen nur noch die Torten. Von

Kommentare