Low Carb-Curry Einfach köstlich: Unser schnelles Kichererbsen-Curry

Von

Bewerten Sie das Rezept
Wir lieben dieses vegetarische Rezept für Kichererbsen-Curry! Ideal abgeschmeckt durch ausgewählte Zutaten. Gleich probieren!

Foto: Matthias Liebich

Wir lieben dieses vegetarische Rezept für Kichererbsen-Curry! Ideal abgeschmeckt durch ausgewählte Zutaten. Gleich probieren!

Currys sind schnell zubereitet und können so nährstoffreich und gesund sein. So auch unser leckeres vegetarischen Kichererbsen-Curry – eine echte Eiweißbombe!

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 Dose Kichererbsen (240 g Abtropfgewicht)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Currypulver
  • 1 kleine Stange Staudensellerie
  • 1 EL Schmand (20 g)
  • Salz und Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 300 kcal
  • 9 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate
  • 18 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Kichererbsen abgießen, abspülen und in Gemüsebrühe erhitzen. Mit Currypulver würzen.
  2. Staudensellerie waschen, putzen, entfädeln und in kleine Stücke schneiden. Etwa 5 Min. mitköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Schmand daraufsetzen und mit zerkleinertem Selleriegrün bestreuen.

Ihnen gefällt unser Rezept für Kichererbsen-Curry? Auf unseren Themenseiten finden Sie noch mehr leckere und kreative Curry-Rezepte sowie tolle Rezepte mit Hülsenfrüchten. Entdecken Sie außerdem unsere große Auswahl an leckeren vegetarischen Gerichten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen