Low-Carb-Küche Lauch-Curry-Suppe mit Garnelenspieß

Von

Bewerten Sie das Rezept
Leckere Lauch-Curry-Suppe mit krossem Garnelenspieß ist ein tolles Beispiel dafür, wie abwechslungsreich und vielseitig die Low-Carb-Küche sein kann.

Foto: StockFood / Gräfe & Unzer Verlag / mona binner PHOTOGRAPHIE

Leckere Lauch-Curry-Suppe mit krossem Garnelenspieß ist ein tolles Beispiel dafür, wie abwechslungsreich und vielseitig die Low-Carb-Küche sein kann.

Die kohlenhydratreduzierte Küche ist alles andere als langweilig – das beweist diese Lauch-Curry-Suppe mit Bravour. Obendrein ist sie auch noch blitzschnell zubereitet. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Für die Suppe:
  • 1 Stange Lauch, (nur den hellen Teil)
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 1/2 EL gelbe Currypaste
  • 100 ml Hühnerbrühe
  • 800 ml Kokosmilch
  • 2 TL Fischsauce
  • 1 EL Tamarindensauce
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • Für die Spieße:
  • 12 rohe Garnelen, ohne Kopf
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle

Pro Portion etwa:

  • 653 kcal
  • 58 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate
  • 19 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten (zzgl. 15 Min. Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Für die Suppe den Lauch putzen, waschen und möglichst klein schneiden. Die Möhre und die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und alle vorbereiteten Zutaten darin anschwitzen. Die Currypaste hinzufügen und mit anbraten. Mit der Hühnerbrühe und der Kokosmilch ablöschen, ca. 10 Minuten leise köcheln lassen und dann mit Fischsauce, Tamarindensauce und Pfeffer abschmecken.
  3. Für die Spieße die Garnelen waschen, trocken tupfen und bis auf die Schwanzflosse schälen. Ggf. die Darmfäden ziehen. Die Garnelen auf Holzspieße ziehen und im heißen Olivenöl von beiden Seiten 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Suppen in Schälchen anrichten und mit den Spießen garnieren.

Weitere Inspirationen für Low-Carb-Rezepte finden Sie in der Bildergalerie:

Lauch-Curry-Suppe ist eine echte Delikatesse unter den exotischen Suppen. Dank einem äußerst geringen Anteil an Kohlenhydraten empfiehlt sich das Gericht auch für einige, bestimmte Diäten.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen