Für die Extra-Portion Proteine Omelett mit Lachsschinken: Einfach & schnell

Von

Bewerten Sie das Rezept
Was für ein Anblick – dieses Omelett mit Lachsschinken ist sogar während Ihrer Diät erlaubt.

Foto: iStock / fermate

Was für ein Anblick – dieses Omelett mit Lachsschinken ist sogar während Ihrer Diät erlaubt.

Dieses frische Omelett mit Lachsschinken ist ein echtes Rundum-Talent. Servieren Sie es als sättigendes Frühstück, schnelles Mittagsgericht oder leichtes Low-Carb-Abendessen.

Zutaten für 1 Portion:

  • 50 g Lachsschinken
  • 1 kleine Schalotte
  • 1 TL Speiseöl
  • 2 Eier (M)
  • 1 Fleischtomate
  • 1 EL gehackte Petersilie

Pro Portion etwa:

  • 290 kcal
  • 13 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate
  • 30 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Lachsschinken und Tomaten in Streifen scheiden, Schalotte fein würfeln.
  2. 1 TL Speiseöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Zwiebel darin rundrum anbraten.
  3. Eier in einer Schüssel verquirlen, salzen und pfeffern und Eimasse anschließend in die Pfanne gießen, 3 bis 4 Minuten stocken lassen.
  4. Omelett mit Lachsschinken und Tomaten belegen, anschließend mit Petersilie garnieren.

Sie lieben Eierspeisen? Dann lassen Sie sich von den Rezepten in unserer Galerie inspirieren:

Auf unseren Themenseiten finden Sie weitere kreative Diät-Rezepte und köstliche Omelett-Gerichte.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen