Cremig-leicht Weiße Tomatensuppe mit Lachsklößchen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Da läuft einem schon beim Ansehen das Wasser im Munde zusammen: weiße Tomatensuppe mit Lachsklößchen.

Foto: Matthias Liebich;

Da läuft einem schon beim Ansehen das Wasser im Munde zusammen: weiße Tomatensuppe mit Lachsklößchen.

Tomatensuppe erstrahlt nicht zwangsläufig in leuchtend-roter Farbe – wie unsere weiße Variante mit würzigen Lachsklößchen beweist. Hier lesen Sie das Low-Carb-Rezept.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Für die Suppe:
  • 1,5 kg aromatische, reife Tomaten
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 Bund frischer Thymian
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 200 g Schmand
  • Pfeffer
  • Für die Einlage:
  • 150 g Lachsfilet ohne Haut
  • 70 g Schlagsahne
  • 1 Eiweiß
  • 1/2 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 12 Kirschtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 80 ml Milch
  • Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 370 kcal
  • 30 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate
  • 14 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 90 Minuten (zzgl. 2 Stunden Wartezeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Tomaten waschen, mehrfach mit einer Gabel einstechen und mit 50 ml Wasser in einen Topf geben. Salz, Zucker und Thymian, bis auf 2 Zweige, zugeben. Topfdeckel auflegen und Tomaten bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 40 Minuten sanft schmoren. Tomaten in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen und die Flüssigkeit auffangen. Ca. 650 ml Flüssigkeit abmessen.
  2. Schalotten schälen und würfeln. Butter in einem Topf schmelzen. Schalotten darin andünsten, mit Mehl bestäuben. Tomatenfond unter Rühren zugießen. Schmand einrühren und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen.
  3. Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Lachs, Sahne und Eiweiß in der Küchenmaschine oder im Mixer fein pürieren. Püree durch ein Sieb streichen und mit Zitronenschale und Salz würzen. Lachsfarce mit 2 Löffeln zu kleinen Nocken formen und in siedendem Salzwasser ca. 3 Minuten gar ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen.
  4. Währenddessen Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Kirschtomaten waschen, eventuell halbieren und mit Knoblauch und restlichen 2 Stielen Thymian im heißen Olivenöl anschwitzen.
  5. Milch erwärmen und mit dem Pürierstab aufschäumen. Suppe mit Milchschaum, Tomaten-Knoblauch-Mischung und Lachsklößchen anrichten und mit Pfeffer bestreuen.

Sie wollen noch leichtere Suppen genießen? In unserer Bildergalerie finden Sie Diätsuppen mit weniger als 250 kcal pro Portion:

Weiße Tomatensuppe mit Lachsklößchen ist eine köstliche Alternative zu den klassischen Rezepten. Die leckeren Bällchen aus Lachs verleihen dem Gericht das besondere Etwas – bei nur 11 g Kohlenhydraten pro Portion. Auf unserer Themenseite finden Sie Informationen und Rezepte rund um Low Carb.

Von

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen