Exotisch & leicht Rezept für Hähnchen-Zucchini-Wok

Von

Bewerten Sie das Rezept
Ein tolles Gericht zum Abnehmen: Hähnchen-Zucchini-Wok mit knackiger Paprika.

Foto: Matthias Liebich

Ein tolles Gericht zum Abnehmen: Hähnchen-Zucchini-Wok mit knackiger Paprika.

Hähnchen und Zucchini sind ohnehin schon leichte Zutaten – erst recht, wenn sie im Wok zubereitet werden. Dieses Gericht macht schön satt und entführt Sie kulinarisch nach Asien.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Paprika
  • 150 g Zucchini
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 80 g Hähnchenbrust
  • 1 TL Öl
  • 1/2 EL Sojasoße
  • 1/2 TL gehackter Ingwer und Chili
  • 1/2 TL Öl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 30 g Naturreis

Pro Portion etwa:

  • 325 kcal
  • 10 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate
  • 25 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Paprika, Zucchini, Frühlingszwiebel und 80 g Hähnchenbrust klein schneiden.
  2. Das Fleisch im Wok oder in einer beschichteten Pfanne in Öl braten, mit 1/2 EL Sojasoße, 1/2 TL gehacktem Ingwer und Chili würzen, aus dem Wok nehmen.
  3. Paprika in 1/2 TL Öl unter Rühren braten. Zucchini und Frühlingszwiebeln dazugeben, kurz braten. Fleisch und 100 ml Gemüsebrühe zufügen, alles kurz köcheln. Dazu 30 g Naturreis kochen.

In unserer Bildergalerie finden Sie weitere schmackhafte Gerichte unter 400 Kalorien. Durchklicken und entdecken!

Auf der Suche nach einem richtig ausgefallenem, exotischen Gericht mit Huhn? Im Video sehen Sie, wie Sie leckeres Chili-Hähnchen in Ananas zubereiten:

Kreatives Chili-Hähnchen in Ananas

Beschreibung anzeigen

Wer seine Gerichte besonders fettarm zubereiten will, sollte dafür unbedingt einen Wok verwenden. Durch die Beschichtung ist nur wenig Öl vonnöten, um alles richtig durchzubraten – so auch dieser Hähnchen-Zucchini-Wok. Weitere Diät-Rezepte finden Sie übrigens auf unserer Themenseite.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen