Wie in Italien Mediterranes Gemüsegratin mit Tomaten & Aubergine

Bewerten Sie das Rezept
Mediterranes Gemüsegratin mit Tomaten & Aubergine

Foto: iStock/ NoirChocolate

Mediterranes Gemüsegratin mit Tomaten & Aubergine

Sich ordentlich satt essen bei rund 250 Kalorien? Was klingt wie ein Märchen ist tatsächlich Realität – dank dieses italienischen Gemüse-Gratins mit Tomaten, Paprika und Aubergine.

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 Aubergine, klein
  • 3 Fleischtomaten
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • frischer Basilikum

Pro Portion etwa:

  • 254 kcal
  • 15 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate
  • 6 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten (zzgl. 30 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Aubergine abwaschen und in dünne Scheiben schneiden. Von beiden Seiten salzen und zehn Minuten auf Küchenpapier ruhen lassen. In der Zwischenzeit Tomaten abwaschen und ebenfalls zu Scheiben verarbeiten. Paprika abspülen, Kerngehäuse entfernen und in Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken.
  2. Eine Auflaufform mit 1 EL Olivenöl einfetten und die Gemüsescheiben schichten – wie auf dem Foto zu sehen. Das Ganze mit Pfeffer würzen und Knoblauch darüber streuen.
  3. Im auf 160 Grad vorgeheizten Ofen eine halbe Stunde backen lassen. Anschließend mit frischen Basilikumblättern servieren. Guten Appetit!

Weitere Diät-Rezepte unter 400 Kalorien:

Kreative Rezepte mit Aubergine gesucht? Dann müssen Sie unbedingt diesen Pasta-Kuchen mit Grill-Aubergine probieren:

Pasta-Kuchen mit Grill-Aubergine

Lust auf einen Herzhaften Kuchen? Dann sollten Sie dieses Rezept unbedingt ausprobieren.

Pasta-Kuchen mit Grill-Aubergine

Beschreibung anzeigen

Mit einer Extra-Portion Gemüse tun Sie sich und Ihrem Körper wirklich etwas Gutes. Das gilt nicht nur für dieses leckere Gratin, sondern etwa auch für französisches Ratatouille.

Seite