Low-Carb-Knüller Glasierter Lachs mit Blumenkohl

Wenige Zutaten, dabei ganz viel Genuss: unser glasierter Lachs auf würzigem Blumenkohl.

Foto: Matthias Liebich

Wenige Zutaten, dabei ganz viel Genuss: unser glasierter Lachs auf würzigem Blumenkohl.

Manchmal braucht ein leckeres Gericht gar nicht viele Zutaten! Probieren Sie einfach mal unseren glasierten Lachs auf würzigem Blumenkohl.

Zutaten für 1 Portion:

  • 2 EL Honig
  • 4 EL Sojasoße
  • 3 EL Essig
  • Salz, Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 4 Lachsfilets (je 150 g)
  • 1 Blumenkohl
  • Nach Wahl: frische Korianderblätter

Pro Portion etwa:

  • 380 kcal
  • 22 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate
  • 36 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten (zzgl. 20 Minuten Marinier-Zeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Honig, Sojasoße, Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Lachsfilets darin ca. 20 Minuten marinieren.
  2. Blumenkohl waschen, putzen und in Röschen teilen. Röschen in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, abschrecken. Röschen halbieren, auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.
  3. Blumenkohlröschen mit etwas Marinade bepinseln und unter dem Grill des Backofens ca. 15 Minuten rösten, zwischendurch öfter wenden. Nach ca. 5 Minuten die Lachsstücke auf dem Blech verteilen und für 10 Minuten mitgaren. Dabei den Lachs mit der Marinade bepinseln. Nach Belieben mit Koriander oder Petersilie garnieren.

Weitere Diät-Rezepte unter 400 Kalorien finden Sie in unserer Bildergalerie:

Gesunde Ideen mit Lachs sowie alles Wissenswerte rund um die Low-Carb-Ernährung finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite

Kommentare