Perfekt zum Mittag Rindfleischtopf: Schnelles Rezept für die schlanke Linie

Deftig, einfach und so schön schnell gemacht: Rindfleischtopf mit Kartoffeln und Gemüse.

Foto: Matthias Liebich

Deftig, einfach und so schön schnell gemacht: Rindfleischtopf mit Kartoffeln und Gemüse.

Manchmal muss es einfach schnell gehen, etwa zum Mittagessen. Da kommt unser Rezept für Rindfleischtopf mit Kartoffeln und Gemüse wie gerufen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • fein gehackte Zwiebel
  • 1 Prise Kümmelsamen
  • 1 Prise Bohnenkraut
  • 200 g Wirsingblätter
  • 350 ml Fleischbrühe
  • 80 g mageres Rindfleisch (Roastbeefstück)
  • 125 g weiße Bohnen (aus der Dose)
  • 1 Tomate
  • Salz, Pfeffer
  • einige Basilikumblätter

Pro Portion etwa:

  • 360 kcal
  • 8 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate
  • 43 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Fein gehackte Zwiebel, 1 Prise Kümmelsamen und Bohnenkraut sowie 200 g in feine Streifen geschnittenen Wirsing (ohne Rippen) in 350 ml kochende Fleischbrühe geben. Alles bei mittlerer Hitze garen.
  2. 80 g fein geschnittenes, mageres Rindfleisch in Streifen schneiden, in die Brühe geben und gar ziehen lassen.
  3. 125 g weiße Bohnen und das in Streifen geschnittene Fruchtfleisch von einer Tomate zufügen. Nochmals alles aufkochen lassen und abschmecken. Basilikumblätter untermischen.

Es ist gar nicht immer so einfach, in der Mittagspause gesund und lecker zu essen. In unserer Galerie finden Sie tolle Ideen für belegte Leckereien zum Mittag:

Leckere Gerichte können durchaus auch schnell zubereitet sein. Weitere Ideen für schnelle Rezepte finden Sie auf unserer Themenseite.

Seite

Kommentare