24.11.2017 - 13:10

Kochen mit Wintergemüse Glasierte Petersilienwurzeln mit Schweinemedaillons

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Wurzelgemüse gehört zum Winter dazu. Probieren Sie mal diese glasierten Petersilienwurzeln mit deftigen Medaillons.

Foto: Carolin Müller

Wurzelgemüse gehört zum Winter dazu. Probieren Sie mal diese glasierten Petersilienwurzeln mit deftigen Medaillons.

Gesund und würzig: Petersilienwurzel sollte viel öfter auf den Tellern landen, etwa in Kombination zu diesen saftigen Schweinemedaillons. Ein deftig-köstliches Gericht.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 700 g Petersilienwurzel
  • 500 g Möhren
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 3 EL Honig
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 2 EL Limettensaft
  • 3 EL Öl
  • 4 Schweinemedaillons (à ca. 120 g)
  • 4 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck)
  • 1 Päckchen Bratensoße (für 250 ml)
  • 1/2 Bund glatte Petersilie

Pro Portion etwa:

  • 345 kcal
  • 12 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate
  • 29 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Petersilienwurzeln und Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 7 Minuten kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Mit Chiliflocken, Honig, Senf, Limettensaft und zwei Drittel des Öls verrühren.
  2. Medaillons waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je einer Scheibe Bacon umwickeln, feststecken. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Medaillons darin anbraten. In Alufolie wickeln, im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 160 °C, Umluft: 140 °C, Gas: Stufe 1) ca. 15 Minuten garen. Bratensoße nach Packungsangabe zubereiten, warm stellen.
  3. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Gemüse mit der Marinade in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Schwenken glasieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Medaillons mit Gemüse und Bratensoße anrichten. Mit Petersilie bestreut servieren. Dazu schmeckt ein kräftiges Bauernbrot.

Sie interessieren sich für weitere Gerichte unter 400 Kalorien pro Portion? Dann klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie:

Wer abnehmen möchte, sollte darauf achten, sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Ein besonderer Tipp von uns: versuchen Sie doch mal, sich mit saisonalen, regionalen Lebensmitteln zu ernähren - wie mit diesem Rezept für glasierte Petersilienwurzeln. Das ist nicht nur leicht und gesund, sondern darüber hinaus auch nachhaltig und günstig.

Weitere Tipps rund um Diäten finden Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe