Highlight der Saison Jetzt wird's deftig: Rosenkohl-Hackfleisch-Pfanne

Bewerten Sie das Rezept
Highlight für alle Low-Carb-Fans: Rosenkohl-Pfanne mit Hackfleisch.

Foto: iStock/ minadezhda

Highlight für alle Low-Carb-Fans: Rosenkohl-Pfanne mit Hackfleisch.

Rosenkohl hat gerade Saison – das sollten Sie in vollen Zügen auskosten. Zum Beispiel mit unserem Rezept für köstliche Rosenkohl-Pfanne mit würzigen Hackbällchen und Tomatensoße. Ein echter Hochgenuss.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Rosenkohl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Hackfleisch, Rind
  • 2 EL Öl
  • 4 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Paprika, rot
  • 4 EL Tomatenmark
  • 400 g passierte Tomaten
  • 100 g Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Pro Portion etwa:

  • 402 kcal
  • 25 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate
  • 27 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 45 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Zunächst wird der Rosenkohl vorbereitet. Dafür die äußeren Blätter und den unteren Teil des Strunks entfernen. Rosenkohl abwaschen und gemeinsam mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben. Aufkochen und zehn Minuten köcheln lassen.
  2. Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles ordentlich durchkneten und Hackbällchen in Größe der Rosenkohl-Röschen formen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Hackbällchen von allen Seiten anbraten.
  3. Schalotten und Knoblauch abziehen und hacken. Paprika abwaschen, vom Kerngehäuse befreien und in Streifen schneiden. Mit in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Tomatenmark unterrühren und die passierten Tomaten aufgießen. Erhitzen.
  4. Gesamten Inhalt des Rosenkohl-Topfs (inkl. verbliebener Brühe) in die Pfanne geben. Sahne unterrühren und Soße mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Wenn alles heiß ist, kann serviert werden.

Wir sind ganz begeistert von dieser deftigen Rosenkohl-Hackfleisch-Pfanne! So kommen sowohl Fleisch- und auch Gemüse-Fans voll auf ihre Kosten! Sie wollen mehr Ideen mit Rosenkohl? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Rezept-Galerie – dort haben wir die besten zusammengestellt:

Bei nur 14 g Kohlenhydraten pro Portion kann man das Gericht der Low-Carb-Ernährung zuordnen – und zu der passt auch Hackfleisch ganz hervorragend. Da haben wir auch gleich noch ein weiteres Schmankerl für Sie. Im Video verraten wir Ihnen nämlich, wie Sie einen köstlichen Low-Carb-Tomaten-Cheeseburger zubereiten...

Low Carb Tomaten-Cheeseburger
Low Carb Tomaten-Cheeseburger

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe