Wärmt von innen Gemüseeintopf: Leichtes Rezept mit Zucchini & Tomaten

Dieser leichte Gemüseeintopf mit Zucchini und Tomaten ist perfekt für Ihre schlanke Linie.

Foto: iStock / dulezidar

Dieser leichte Gemüseeintopf mit Zucchini und Tomaten ist perfekt für Ihre schlanke Linie.

Eintöpfe sind wie geschaffen für den Herbst: sie sind deftig und breiten eine wohlige Wärme im Körper aus. Toll für die schlanke Linie: unser Gemüseeintopf mit mediterranem Touch.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 200 g Knollensellerie
  • 1 Zucchini
  • 5 Tomaten
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • 4 Kartoffeln
  • 200 g weiße Bohnen (Dose)
  • Salz, Pfeffer
  • Basilikum

Pro Portion etwa:

  • 215 kcal
  • 4 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate
  • 20 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten (zzgl. 30 Min. Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Zwiebeln pellen und in Würfel schneiden. Öl in einem großen Suppentopf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten.
  2. In der Zwischenzeit Sellerie schälen und würfeln – dann zu den Zwiebeln geben.
  3. Zucchini abwaschen, in halbe Scheiben schneiden. Tomaten reinigen und in Würfel schneiden. Beides in den Topf geben und kurz mitbraten. Dann Gemüsebrühe aufgießen.
  4. Geschälte, in Stücke geschnittene Kartoffel zur Suppe geben und alles etwa 20 Minuten köcheln lassen. Nach dieser Zeit die abgetropften, weißen Bohnen zur Suppe geben und das Ganze weitere zehn Minuten köcheln lassen.
  5. Die Suppe zum Schluss mit Salz, Pfeffer und frischem Basilikum würzen.

Lust auf noch mehr Hausmannkost? Dann werfen Sie einen Blick in unsere Bildergalerie:

Siehe auch: Hausmannskost, Eintopf und Suppe

>> Schneller Bauerntopf mit Hackfleisch und Gemüse

>> Leichte Gulaschsuppe mit Kartoffeln und Paprika

Seite

Kommentare