Für festliche Anlässe Deftige Maronensuppe mit Speck

Bewerten Sie das Rezept
Genuss der Saison: cremige Maronensuppe mit Speck.

Foto: iStock/ kabVisio

Genuss der Saison: cremige Maronensuppe mit Speck.

Wenn sich die Blätter orange-gold färben, ist es wieder Zeit für Maronen. Die schmecken nicht nur geröstet aus dem Ofen, sondern auch verarbeitet in einer cremigen Suppe. Wir verraten Ihnen ein besonders leckeres Rezept.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 700 g Maronen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butterschmalz
  • 150 g Speck, gewürfelt
  • 1 l Rinderfond
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Becher Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer
  • Zimt
  • 4 EL Schmand
  • Nach Belieben: Croutons

Pro Portion etwa:

  • 399 kcal
  • 25 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate
  • 10 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 50 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Schalen der Marone kreuzweise mit einem scharfen Messer einschneiden. Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Maronen 20 Minuten garen lassen.
  2. In dieser Zeit Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Butterschmalz in einem Topf zerlassen und Zwiebeln glasig dünsten. Speck hinzugeben und anbraten. Wenn der Speck kross ist, etwa vier Löffel dieser Mischung aus dem Topf nehmen und für die Dekoration beiseite stellen.
  3. Fond aufgießen und zwei Lorbeerblätter hinzugeben. Suppe erst erhitzen und dann einige Minuten köcheln lassen. In dieser Zeit die Maronen schälen und ebenfalls in die Suppe geben. Suppe auf kleiner Flamme eine halbe Stunde köcheln lassen.
  4. Lorbeerblätter entfernen und die Zutaten mit einem Stabmixer zu einer cremigen Suppe pürieren. Sahne dazu gießen und erhitzen. Zu guter Letzt Suppe mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken und auf vier Tellern verteilen. Diese mit je 1 EL Schmand, Speck-Zwiebel-Mischung und nach Belieben Croutons servieren.

Unsere Maronensuppe mit Speck ist einfach wie geschaffen dafür, sich von innen zu wärmen, wenn die Tage wieder länger, kälter und auch dunkler werden. Überhaupt sind Suppen eine tolle Mahlzeit für den Herbst, der einige saisonale Leckerbissen im Angebot hat. Das gilt natürlich nicht nur für feine Maronen – probieren Sie auch mal unsere überbackene Kürbissuppe mit Hackfleisch oder diese wohlig wärmende Wirsingsuppe mit Wurst . Besonders kreative Suppen-Ideen zeigen wir Ihnen auch im Video:

4 geniale Suppen-Ideen
4 geniale Suppen-Ideen

Sie achten in der Vorweihnachtszeit lieber etwas auf die schlanke Linie? Dann sollten Sie mal durch die Galerie stöbern. Dort haben alle Suppen weniger als 250 Kalorien pro Portion!

Nicht genug der Anregung? Dann legen wir Ihnen außerdem einen Besuch unserer Suppe-Themenseite ans Herz.

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe