15.09.2017 - 10:06

Schlank mit Paleo Mediterran gefüllte Hähnchenbrust auf Zucchinigemüse

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Bei diesem Anblick läuft einem direkt das Wasser im Mund zusammen ... köstlich gefüllte Hähnchenbrust auf einem Bett aus würzigem Zucchinigemüse.

Foto: StockFood / Gräfe & Unzer Verlag / Lang, Coco

Bei diesem Anblick läuft einem direkt das Wasser im Mund zusammen ... köstlich gefüllte Hähnchenbrust auf einem Bett aus würzigem Zucchinigemüse.

Dieses Gericht hätte auch unseren Vorfahren aus der Steinzeit geschmeckt: Eiweißreiche und zarte Hähnchenbrust und viel knackiges Gemüse mit wichtigen Vitaminen versorgen unseren Körper mit der nötigen Energie.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Hähnchenbrustfilets, à ca. 170 g
  • 100 g getrocknete Soft-Tomaten
  • 100 g grüne Oliven
  • 2 EL Ayvar
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 kg Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Hand voll Basilikum
  • 120 ml trockener Weißwein, oder Geflügelbrühe
  • 1/2 Zitrone, Saft

Pro Portion etwa:

  • 450 kcal
  • 25 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate
  • 42 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten (zzgl. 30 Min. Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und waagerecht der Länge nach so einschneiden, dass eine Tasche entsteht. 20 g Tomaten und 20 g grüne Oliven im Blitzhacker zerkleinern (oder fein hacken) und mit dem Ayvar, Tomatenmark, Salz und Pfeffer verrühren. Die Paste in die Hähnchenbrüste füllen und mit einem Zahnstocher verschließen. Außen salzen und pfeffern und in 2 EL heißem Öl in einer Pfanne rundherum 3-4 Minuten anbraten. Auf das Backblech legen und im Ofen ca. 12 Minuten weiter garen.
  3. Die Zucchini waschen, Enden abschneiden und die Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Übrige Tomaten in Streifen schneiden und die restlichen Oliven halbieren. Den Knoblauch schälen und hacken. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen.
  4. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Die Zucchinischeiben darin ca. 3 Minuten anbraten, dann die Oliven, den Knoblauch und die Tomaten dazu geben und weitere ca. 2 Minuten braten. Mit Weißwein oder Brühe ablöschen und einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und das Gemüse auf Teller verteilen. Die Hähnchenbrüste auflegen, mit Basilikum bestreuen und servieren.

Mehr zu den Themen Hähnchenbrust, Huhn , Low Carb und Zucchini

>>

>> Low-Carb: Hähnchenschnitzel in knuspriger Mandelpanade

>> Coq au vin: leichtes Rezept für Ihre Diät

>> Zitronenhähnchen mit Rosmarin: Leichtes Sommer-Rezept

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe